Loading…
in Hamburg
Jetzt Ticket sichern Noch 110 Tage

24. November 2020: d3con Advertisers‘ Day

Der d3con Advertisers‘ Day ist für Werbetreibende und Agenturen, die ihr Digitalmarketing auf das nächste Level bringen wollen.

zum Programm des d3con Advertisers‘ Day

25. November 2020: d3con Konferenz

Die Hauptveranstaltung der d3con seit 2011. Hier treffen sich die führenden Technologieanbieter, Advertiser, Publisher und Agenturen zum Netzwerken und Diskutieren auf höchstem Niveau.

zum Programm der d3con Konferenz

24. November 2020 d3con Advertisers‘ Day

Main Stage Masterclasses Roundtables
09:00

Willkommen

Unsere Türen öffnen um 9 Uhr - so könnt ihr schon beim ersten Kaffee mit dem Networking beginnen und euch den besten Sitzplatz sichern.
09:30

Herzlich Willkommen

Eine kurze Begrüßung durch den Veranstalter.

09:40

Ein anderer Fußball ist möglich

Wie der FC St. Pauli zum wahrscheinlich bekanntesten Sportverein in Deutschland, wenn nicht auf der Welt, werden konnte, ohne jemals einen nennenswerten Pokal gewonnen zu haben.
10:00

Kreativität, Kampagnen und Technology:
Realität und Visionen im Bereich Lufthansa Marketing Communication

Claudia Dreismann und Moritz Dammas erzählen von zentralen Entwicklungen, typischen Stolpersteinen und zukünftigen Plänen auf dem digitalen Spielfeld – von Performance Marketing, personalisierter Kommunikation, Ad Technology, Kooperations-Projekten und ersten KI-Cases.

Digitale Marketingstrategie fordert volle Energie

Eine digitale Marketing- und Vertriebsstrategie ist komplex. Themen, wie Tracking, Datenstrategie, Testing und nicht zuletzt agile Zusammenarbeitsmodelle sind essentielle Bestandteile. Mit Blick auf die digitale Marketing-Reise der EnBW seit 2018 zeigen wir, ob und wie wir diese Bausteine implementieren konnten und welche Hürden auf dem Weg lagen.

Zielführendes Inhousing und Next Gen Media Operating Modelle mit Agenturen und Partnern

6 Wege, wie Advertiser durch richtige Zusammen- und Detailarbeit bis zu 50% Media-Wastage vermeiden. Anhand von konkreten Case Studies werden in vertraulicher Round-Table -Umgebung die Strategien und notwendigen Schritte erläutert und besprochen.

Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung

10:30

Wie man mit Programmatic Advertising ein Traditionsunternehmen auf digitalen Erfolgskurs bringt

Modernstes Online-Marketing und eine der traditionsreichsten Hamburger Reeder müssen kein Widerspruch sein. Hapag-Lloyd transformiert sich gerade in Höchstgeschwindigkeit. Am Online-Marketing-Steuer steht Jenny Gruner und sorgt dafür, dass der Logistik-Konzern auch im Web auf Kurs bleibt. Auf dem d3con Advertisers‘ Day erklärt sie, welche Rolle Programmatic Advertising in der digitalen Vermarktungsstrategie von Hapag Lloyd spielt.

Der transparente Algorithmus:
Ein Rundgang durch die Xandr Invest DSP

Intransparenz weckt Misstrauen – im richtigen Leben wie in der programmatischen Aussteuerung von Werbekampagnen. Das Gros der DSPs am Markt verhüllt ihre Optimierungsalgorithmen; die Kunden müssen darauf vertrauen, dass die Aussteuerung in ihrem besten Interesse verläuft. Xandr Invest DSP ist anders gestrickt und bietet volltransparente Einblicke in den „Maschinenraum“ der Kampagnenoptimierung. In dieser Session führen wir euch durch Xandr Invest DSPs umfangreiches Arsenal an transparenten Optimierungsalgorithmen, um euch vor allem eines vor Augen zu führen: Nicht alle Ansätze an programmatische Kampagnenoptimierung sind ebenbürtig.
11:00

Kaffeepause

Speed Dating: Advertiser meets Advertiser

Kostenlose Teilnahme in unserer Speed Dating Area

Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung

11:30

Smarte Strategien vs. Roadblocks im Konzern:
Wie können wir schneller vorankommen?

Vertreter führender Werbetreibender sprechen über die Schwierigkeiten und Hürden in ihren Unternehmen für die Umsetzung innovativer Marketingstrategien und wie sie dabei sind, diese zu überwinden.

The New Hybrid of Data, Content & Programmatic:
A Silverbullet take on the future of MarTech

The topic of ‘data’ is now firmly placed within the minds of the CMO, yet seeds of doubt are looming surrounding consent, trust and transparency. During a time where third-party cookies are crumbling all around us, businesses have reached a pivotal point; a time for change; a time to reinvent. Umberto Torrielli will deep-dive into how artificial intelligence and human experiences will lead marketing transformation for the future.

Fortsetzung:
Zielführendes Inhousing und Next Gen Media Operating Modelle mit Agenturen und Partnern

6 Wege, wie Advertiser durch richtige Zusammen- und Detailarbeit bis zu 50% Media-Wastage vermeiden. Anhand von konkreten Case Studies werden in vertraulicher Round-Table -Umgebung die Strategien und notwendigen Schritte erläutert und besprochen.

Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung

12:15

Quality Boost for Programmatic Advertising

Welche Maßnahmen, Skills und Tools werden immer nötiger, um qualitativ hochwertige programmatische Kampagnen umzusetzen und wie sollte Qualität dabei definiert werden? Erfahrene Advertiser aus B2B und B2C teilen ihre Erfahrungen und diskutieren über notwendige Entwicklungen in der Branche.

B2B Advertisers' Strategy

Führende B2B-Marketingleiter präsentieren ihre Stategien und Marketing-Technologie-Setups
13:00

Mittagspause

13:30

Stadionführung

Eine besondere Sehenswürdigkeit Hamburgs, die auch die allermeisten Hamburger noch nie gesehen haben:
Entdecke das Innenleben des Stadions des FC St. Pauli

Millerntour

Kostenlose geführte Tour durch das Stadion
Treffpunkt: 1. OG vor den Fahrstühlen

14:00

Wie bekommen wir mehr Transparenz von unseren Agenturen?

Führende Werbetreibende berichten, wie sie ihre Agenturbeziehungen transparenter gestalten und mehr Zugriff auf relevante KPIs bekommen haben.

3D Targeting:
Wie man Special Interest Produkte innovativ vermarktet

Die Vermarktung von Special Interest Produkten stellt besondere Anforderungen an die Konzeption und das Targeting von Kampagnen. Bereits im vierten Jahr bietet Berge & Meer eine Event-Kreuzfahrt an, die gemeinsam mit ECHTE LIEBE programmatisch vermarket wird. Die Kampagne zeigt einen mehrdimensionalen Ansatz einer spezifischen Zielgruppenansprache.

Women in Programmatic powered by BBC

Join BBC Global News for a round table discussion on women in programmatic. This open forum will include analysis on the challenges and opportunities for women in the industry especially in progressing into leadership roles. There will also be the opportunity to network with your peers.
This session will held in English.

Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung

14:45

Agenturgeschäftsführer-Panel

Wie müssen Agenturen ihre Rolle heute neu definieren und welche neuen Herausforderungen und Chancen bringt Programmatic mit sich für die Beziehungen zwischen Agenturen und Werbetreibenden?

Masterclass – Supply Quality and Transparency:
How Marketers can Avoid Waste

Ad fraud and the supply quality issues create unnecessary waste in advertising media budgets. While bad actors become more sophisticated in their methods, ad fraud is becoming more difficult to identify. However, fraudsters are entirely focused on making money, and in order to accomplish this, they need gateways within the programmatic ecosystem to cash-out. Focusing on supply path transparency, and partnering with trusted supply partners, marketers can greatly reduce the risk of fraud related waste.

Video Ads:
Was läuft?

Benchmarks - Insights - Impact. Unsere spannenden Erkenntnisse regen zum Diskutieren an. Ein zukunftsorientierter Austausch über die Qualität der Auslieferungen und den optimalen Einsatz der Werbebudgets, den man nicht verpassen sollte.

Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung

15:30

Kaffeepause

Speed Dating: Advertiser meets Advertiser

Kostenlose Teilnahme in unserer Speed Dating Area

Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung

Advertiser Roundtable

Austausch in kleiner Runde und nur für Führungskräfte. Teilnahme nur für CMOs, Leiter Online Marketing und ähnliche.

Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung

16:00

Unter welchen Umständen und Warum es sich lohnt im Marketing eine Attribution einzuführen

Einfachheitshalber arbeiten viele Unternehmen heute noch mit der „Last-Click“ Betrachtung und verteilen nach diesem Prinzip Ihre Budgets auf die erfolgversprechenden Maßnahmen. Die Vorteile einer attribuierten Betrachtung wird dabei von vielen Unternehmen unterschätzt.

Co-Marketing als Wachstumskanal im Online Marketing von Douglas

Das Retail Media Geschäft ist einer der entscheidenden Wachstumsmärkte für Douglas - zentraler Bestandteil davon ist das Co-Marketing. Angefangen bei Google’s Shopping with Partners Lösung erhalten Co-Marketing Ansätze Stück für Stück Einzug in die verschiedenen Online Marketing Disziplinen. Ein Einblick in die Praxis, wie sich das Online Marketing im Retail durch Co-Marketing verändert.

Performance Marketing Pros

Führende Performance Marketer stellen ihre Strategien und Tech Setups vor. In welchen Strukturen und Kanälen und mit welchen Partner arbeiten erfolgreiche Performance Marketer heute?

Performance Marketing Roundtable

High-Level-Austausch zum Thema Performance Marketing. Nur Advertiser, keine Agenturen oder andere Dienstleister.

Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung

16:20

Von Kleinanzeigen zu Performance Marketing

Mittelstand? Filialsystem? Franchise? Wie läuft denn euer Performance Marketing? Gar nicht? Keine Ahnung? Macht irgendeine Agentur? Ihr lasst Geld auf der Straße liegen! Wie der Studienkreis in 3 Jahren seine Neukundenakquise um 25% steigerte und dabei 10% weniger Marketing pro neuen Kunden ausgab.
16:45

Technologie-Panel

Welche technologischen Entwicklungen werden das Geschäft in den nächsten Jahren verändern und wie kann ich mich als Werbetreibender heute darauf vorbereiten?

Responsible Media

Werbetreibende wünschen sich sichere Umfelder für ihre Kampagnen. Wie können sie selbst dazu beitragen und welche Maßnahmen ergreifen die Publisher und Plattformen, um die Qualität sicherzustellen?

Die Identity Strategie der Advertiser für 2020

Vermehrt setzen große Advertiser auf ID Lösungen die ihnen die Kontrolle über die Steuerung der Kommunikation mit ihren Kunden zurückgibt. Welche Herausforderungen gilt es dabei zu beachten? Welche Vorteile haben Advertiser durch die Nutzung einer stabilen ID Lösung? Wie hängt das mit CX zusammen? Warum ist Unterstützung von extern / Consulting hierbei so wichtig?

Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung

17:30

Verleihung der d3con Advertisers' Day Speaker Awards

17:45

Networking, Drinks & Kickerturnier

Kickerturnier

Jetzt anmelden und 2 d3con Combi Tickets für d3con 2021 gewinnen.

Bierpongturnier

Jetzt anmelden und 2 d3con Combi Tickets für d3con 2021 gewinnen.

24. November 2020 d3con Advertisers‘ Day

09:00

Willkommen

Unsere Türen öffnen um 9 Uhr - so könnt ihr schon beim ersten Kaffee mit dem Networking beginnen und euch den besten Sitzplatz sichern.
09:30 Advertisers‘ Day Bühne:

Herzlich Willkommen

Eine kurze Begrüßung durch den Veranstalter.
09:40 Advertisers‘ Day Bühne:

Ein anderer Fußball ist möglich

Wie der FC St. Pauli zum wahrscheinlich bekanntesten Sportverein in Deutschland, wenn nicht auf der Welt, werden konnte, ohne jemals einen nennenswerten Pokal gewonnen zu haben.
10:00 Advertisers‘ Day Bühne:

Kreativität, Kampagnen und Technology:
Realität und Visionen im Bereich Lufthansa Marketing Communication

Claudia Dreismann und Moritz Dammas erzählen von zentralen Entwicklungen, typischen Stolpersteinen und zukünftigen Plänen auf dem digitalen Spielfeld – von Performance Marketing, personalisierter Kommunikation, Ad Technology, Kooperations-Projekten und ersten KI-Cases.
10:00 Advertisers‘ Day Masterclasses:

Digitale Marketingstrategie fordert volle Energie

Eine digitale Marketing- und Vertriebsstrategie ist komplex. Themen, wie Tracking, Datenstrategie, Testing und nicht zuletzt agile Zusammenarbeitsmodelle sind essentielle Bestandteile. Mit Blick auf die digitale Marketing-Reise der EnBW seit 2018 zeigen wir, ob und wie wir diese Bausteine implementieren konnten und welche Hürden auf dem Weg lagen.
10:00 Advertisers‘ Day Roundtables:

Zielführendes Inhousing und Next Gen Media Operating Modelle mit Agenturen und Partnern

6 Wege, wie Advertiser durch richtige Zusammen- und Detailarbeit bis zu 50% Media-Wastage vermeiden. Anhand von konkreten Case Studies werden in vertraulicher Round-Table -Umgebung die Strategien und notwendigen Schritte erläutert und besprochen.

Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung

10:30 Advertisers‘ Day Bühne:

Wie man mit Programmatic Advertising ein Traditionsunternehmen auf digitalen Erfolgskurs bringt

Modernstes Online-Marketing und eine der traditionsreichsten Hamburger Reeder müssen kein Widerspruch sein. Hapag-Lloyd transformiert sich gerade in Höchstgeschwindigkeit. Am Online-Marketing-Steuer steht Jenny Gruner und sorgt dafür, dass der Logistik-Konzern auch im Web auf Kurs bleibt. Auf dem d3con Advertisers‘ Day erklärt sie, welche Rolle Programmatic Advertising in der digitalen Vermarktungsstrategie von Hapag Lloyd spielt.
10:30 Advertisers‘ Day Masterclasses:

Der transparente Algorithmus:
Ein Rundgang durch die Xandr Invest DSP

Intransparenz weckt Misstrauen – im richtigen Leben wie in der programmatischen Aussteuerung von Werbekampagnen. Das Gros der DSPs am Markt verhüllt ihre Optimierungsalgorithmen; die Kunden müssen darauf vertrauen, dass die Aussteuerung in ihrem besten Interesse verläuft. Xandr Invest DSP ist anders gestrickt und bietet volltransparente Einblicke in den „Maschinenraum“ der Kampagnenoptimierung. In dieser Session führen wir euch durch Xandr Invest DSPs umfangreiches Arsenal an transparenten Optimierungsalgorithmen, um euch vor allem eines vor Augen zu führen: Nicht alle Ansätze an programmatische Kampagnenoptimierung sind ebenbürtig.
11:00

Kaffeepause

Speed Dating: Advertiser meets Advertiser

Kostenlose Teilnahme in unserer Speed Dating Area

Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung

11:30 Advertisers‘ Day Bühne:

Smarte Strategien vs. Roadblocks im Konzern:
Wie können wir schneller vorankommen?

Vertreter führender Werbetreibender sprechen über die Schwierigkeiten und Hürden in ihren Unternehmen für die Umsetzung innovativer Marketingstrategien und wie sie dabei sind, diese zu überwinden.
11:30 Advertisers‘ Day Masterclasses:

The New Hybrid of Data, Content & Programmatic:
A Silverbullet take on the future of MarTech

The topic of ‘data’ is now firmly placed within the minds of the CMO, yet seeds of doubt are looming surrounding consent, trust and transparency. During a time where third-party cookies are crumbling all around us, businesses have reached a pivotal point; a time for change; a time to reinvent. Umberto Torrielli will deep-dive into how artificial intelligence and human experiences will lead marketing transformation for the future.
11:30 Advertisers‘ Day Roundtables:

Fortsetzung:
Zielführendes Inhousing und Next Gen Media Operating Modelle mit Agenturen und Partnern

6 Wege, wie Advertiser durch richtige Zusammen- und Detailarbeit bis zu 50% Media-Wastage vermeiden. Anhand von konkreten Case Studies werden in vertraulicher Round-Table -Umgebung die Strategien und notwendigen Schritte erläutert und besprochen.

Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung

12:15 Advertisers‘ Day Bühne:

Quality Boost for Programmatic Advertising

Welche Maßnahmen, Skills und Tools werden immer nötiger, um qualitativ hochwertige programmatische Kampagnen umzusetzen und wie sollte Qualität dabei definiert werden? Erfahrene Advertiser aus B2B und B2C teilen ihre Erfahrungen und diskutieren über notwendige Entwicklungen in der Branche.
12:15 Advertisers‘ Day Masterclasses:

B2B Advertisers' Strategy

Führende B2B-Marketingleiter präsentieren ihre Stategien und Marketing-Technologie-Setups
13:00

Mittagspause

13:30

Stadionführung

Eine besondere Sehenswürdigkeit Hamburgs, die auch die allermeisten Hamburger noch nie gesehen haben:
Entdecke das Innenleben des Stadions des FC St. Pauli

Millerntour

Kostenlose geführte Tour durch das Stadion
Treffpunkt: 1. OG vor den Fahrstühlen

14:00 Advertisers‘ Day Bühne:

Wie bekommen wir mehr Transparenz von unseren Agenturen?

Führende Werbetreibende berichten, wie sie ihre Agenturbeziehungen transparenter gestalten und mehr Zugriff auf relevante KPIs bekommen haben.
14:00 Advertisers‘ Day Masterclasses:

3D Targeting:
Wie man Special Interest Produkte innovativ vermarktet

Die Vermarktung von Special Interest Produkten stellt besondere Anforderungen an die Konzeption und das Targeting von Kampagnen. Bereits im vierten Jahr bietet Berge & Meer eine Event-Kreuzfahrt an, die gemeinsam mit ECHTE LIEBE programmatisch vermarket wird. Die Kampagne zeigt einen mehrdimensionalen Ansatz einer spezifischen Zielgruppenansprache.
14:00 Advertisers‘ Day Roundtables:

Women in Programmatic powered by BBC

Join BBC Global News for a round table discussion on women in programmatic. This open forum will include analysis on the challenges and opportunities for women in the industry especially in progressing into leadership roles. There will also be the opportunity to network with your peers.
This session will held in English.

Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung

14:45 Advertisers‘ Day Bühne:

Agenturgeschäftsführer-Panel

Wie müssen Agenturen ihre Rolle heute neu definieren und welche neuen Herausforderungen und Chancen bringt Programmatic mit sich für die Beziehungen zwischen Agenturen und Werbetreibenden?
14:45 Advertisers‘ Day Masterclasses:

Masterclass – Supply Quality and Transparency:
How Marketers can Avoid Waste

Ad fraud and the supply quality issues create unnecessary waste in advertising media budgets. While bad actors become more sophisticated in their methods, ad fraud is becoming more difficult to identify. However, fraudsters are entirely focused on making money, and in order to accomplish this, they need gateways within the programmatic ecosystem to cash-out. Focusing on supply path transparency, and partnering with trusted supply partners, marketers can greatly reduce the risk of fraud related waste.
15:00 Advertisers‘ Day Roundtables:

Video Ads:
Was läuft?

Benchmarks - Insights - Impact. Unsere spannenden Erkenntnisse regen zum Diskutieren an. Ein zukunftsorientierter Austausch über die Qualität der Auslieferungen und den optimalen Einsatz der Werbebudgets, den man nicht verpassen sollte.

Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung

15:30

Kaffeepause

Speed Dating: Advertiser meets Advertiser

Kostenlose Teilnahme in unserer Speed Dating Area

Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung

15:30 Advertisers‘ Day Roundtables:

Advertiser Roundtable

Austausch in kleiner Runde und nur für Führungskräfte. Teilnahme nur für CMOs, Leiter Online Marketing und ähnliche.

Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung

16:00 Advertisers‘ Day Bühne:

Unter welchen Umständen und Warum es sich lohnt im Marketing eine Attribution einzuführen

Einfachheitshalber arbeiten viele Unternehmen heute noch mit der „Last-Click“ Betrachtung und verteilen nach diesem Prinzip Ihre Budgets auf die erfolgversprechenden Maßnahmen. Die Vorteile einer attribuierten Betrachtung wird dabei von vielen Unternehmen unterschätzt.
16:00 Advertisers‘ Day Masterclasses:

Co-Marketing als Wachstumskanal im Online Marketing von Douglas

Das Retail Media Geschäft ist einer der entscheidenden Wachstumsmärkte für Douglas - zentraler Bestandteil davon ist das Co-Marketing. Angefangen bei Google’s Shopping with Partners Lösung erhalten Co-Marketing Ansätze Stück für Stück Einzug in die verschiedenen Online Marketing Disziplinen. Ein Einblick in die Praxis, wie sich das Online Marketing im Retail durch Co-Marketing verändert.
16:15 Advertisers‘ Day Masterclasses:

Performance Marketing Pros

Führende Performance Marketer stellen ihre Strategien und Tech Setups vor. In welchen Strukturen und Kanälen und mit welchen Partner arbeiten erfolgreiche Performance Marketer heute?
16:15 Advertisers‘ Day Roundtables:

Performance Marketing Roundtable

High-Level-Austausch zum Thema Performance Marketing. Nur Advertiser, keine Agenturen oder andere Dienstleister.

Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung

16:20 Advertisers‘ Day Bühne:

Von Kleinanzeigen zu Performance Marketing

Mittelstand? Filialsystem? Franchise? Wie läuft denn euer Performance Marketing? Gar nicht? Keine Ahnung? Macht irgendeine Agentur? Ihr lasst Geld auf der Straße liegen! Wie der Studienkreis in 3 Jahren seine Neukundenakquise um 25% steigerte und dabei 10% weniger Marketing pro neuen Kunden ausgab.
16:45 Advertisers‘ Day Bühne:

Technologie-Panel

Welche technologischen Entwicklungen werden das Geschäft in den nächsten Jahren verändern und wie kann ich mich als Werbetreibender heute darauf vorbereiten?
16:45 Advertisers‘ Day Masterclasses:

Responsible Media

Werbetreibende wünschen sich sichere Umfelder für ihre Kampagnen. Wie können sie selbst dazu beitragen und welche Maßnahmen ergreifen die Publisher und Plattformen, um die Qualität sicherzustellen?
17:00 Advertisers‘ Day Roundtables:

Die Identity Strategie der Advertiser für 2020

Vermehrt setzen große Advertiser auf ID Lösungen die ihnen die Kontrolle über die Steuerung der Kommunikation mit ihren Kunden zurückgibt. Welche Herausforderungen gilt es dabei zu beachten? Welche Vorteile haben Advertiser durch die Nutzung einer stabilen ID Lösung? Wie hängt das mit CX zusammen? Warum ist Unterstützung von extern / Consulting hierbei so wichtig?

Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung

17:30 Advertisers‘ Day Bühne:

Verleihung der d3con Advertisers' Day Speaker Awards

17:45

Networking, Drinks & Kickerturnier

Kickerturnier

Jetzt anmelden und 2 d3con Combi Tickets für d3con 2021 gewinnen.

Bierpongturnier

Jetzt anmelden und 2 d3con Combi Tickets für d3con 2021 gewinnen.

25. November 2020 d3con Konferenz

Main Stage Stage II Masterclasses I Masterclasses II
09:00

Willkommen

Unsere Türen öffnen um 9 Uhr - so könnt ihr schon beim ersten Kaffee mit dem Networking beginnen und euch den besten Sitzplatz sichern.
09:25

10 Jahre d3con

Eröffnung mit einem Rückblick auf die letzten 10 Jahre durch den Veranstalter

09:45

Survivor’s Guide to the Adpocalypse Live-Übersetzung auf Deutsch verfügbar

"I try not to look at advertising [anymore] because I think by and large it’s quite boring” - Sir John Hegarty For years now, critics of all kinds have been propheticizing the death of advertising. Whether brought by the VHS, TiVo, Social Media, Ad Blockers, Netflix, AR, AI, the Russians or the demonetization of YouTube videos, the Adpocalypse is coming - and yes, just like the night, it is dark and full of terrors.
Fernando Machado (Global CMO @ Burger King) will go beyond advertising to talk about how brands continue to reinvent itself through technology (wrapped up on what really matters: Creativity).

Was Algorithmen uns über die Zukunft der Werbung sagen

Seit dem Aufkommen von Programmatic wird die digitale Werbung von einer algorithmischen Infrastruktur angetrieben. Doch die Kontrolle und das Verständnis dieser Algorithmen ist gering. Die Präsentation zeigt auf, was wir über die algorithmische Wirtschaft wirklich wissen sollten.

Die Winner und Loser unter den Advertisern

Anhand von konkreten Fallbeispielen und Outside-Analysen präsentiert Erik Siekmann die besten und schlechtesten Cases vor. Er zeigt auf, was die Erfolgreichen von den Verlieren unterscheidet und welche Fehler man auf jeden Fall vermeiden muß, bzw. welche Initiativen zum Erfolg führen.

"Human Data „Mensch-Daten für Daten-Menschen“

"Die Flut an Daten steigt stetig, aber was bedeutet das für unsere Arbeit als Strategen und Mediaplaner? Wie viel Mensch steckt in Daten? Wie gut erklären uns Maschinen Menschen? Und wie sehr hilft das Menschen, Menschen zu begeistern? Eine Masterclass voller Einblicke, Augenöffner, Cases und Denkanstöße."
10:15

Nestlé journey to in-house Programmatic media technologies:
challenges and opportunities Live-Übersetzung auf Deutsch verfügbar

The digital advertising industry is changing; learn how the #1 world food & beverage company is leading the change to optimize its programmatic media value chain.
The starting point for Nestlé has been technology, this triggered significant changes in the organisational set up and in the relationships with media partners.
Learn how Nestle navigates these changes and embraces the opportunity to gain back the control on its digital media activities.

Kaffeepause

Inhousing für Advertiser revisited:
Eine Retrospektive & Ausblick

Nunatak begleitet zahlreiche Werbetreibende dabei, das Thema Inhousing voranzutreiben. Neben der Wahl des geeigneten Tech-Stacks stehen besonders die Fragen im Fokus, welche Prozessschritte Advertiser im Mediabuying dauerhaft realisieren und welches Know-how sie dazu aufbauen sollten. In einer Retrospektive blicken wir darauf zurück, was gut funktioniert hat und geben einen Ausblick auf künftige Entwicklungen.

Kaffeepause

10:45

Kaffeepause

11:00

Experten-Panel:
Programmatic 2020

Führende Experten der Branche diskutieren über die Herausforderungen und Trends.

In Vorbereitung

Digitale Superhelden:
Native Erlebnisse treffen auf die Stärke von Programmatic

Als bevorzugter Einkaufsweg werden 2020 mehr als 80 Prozent der digitalen Werbeausgaben programmatisch erfolgen. Während einerseits immer mehr Budget in Native Werbeformen fließt, liegt der Native-Anteil an den programmatischen Werbeausgaben bei gerade einmal 3 Prozent. In ihrer Masterclass zeigen Reza Najib und Tom Kattermann Gründe für den aktuellen Native-Boom und erläutern zudem, wie Werbungtreibende die Synergieeffekte von Native und Programmatic nutzen können, um ihre digitalen Kampagnen auf ein neues Level zu heben.

In Vorbereitung

11:45

Leading Advertisers' Strategy

Führende Werbetreibende berichten von ihren Strategien und Erfolgen zum Thema Adtech und Programmatic. Welche Technologien setzen sie ein, welche Strategien wenden sie an und welche Erfolge haben sie mit diesen erzielt?

Eprivacy, cookielose Browser und weitere Herausforderungen für die Geschäftsmodelle im digitalen Marketing

Wie wirken sich die verschiedenen regulatorischen Bedrohungen auf das Business aus und wie können wir damit umgehen?

First Party Daten – Die neue Währung im Publishing-Geschäft

Browser und Regulatoren haben den Datenschutz in den Vordergrund gerückt und Publisher dazu gebracht, ihre Datenstrategien zu überdenken. Der Tod der Third Party-Cookies stellt eine große Chance für die Publishing-Branche dar.
Besuchen Sie unsere Masterclass und erfahren Sie aus erster Hand, wie ein Publisher Zielgruppen aktiviert hat, die er zuvor nicht erschließen konnte.

Nach dem Cookie:
Die Data-based-Marketing-Potenziale neuer Identifier

Die Tage des Cookie sind gezählt. Aber das ist nicht das Ende des modernen Marketings. Im Gegenteil: Neue Identifier sind bereits am Start und ermöglichen innovative Datenprodukte, die das Marketing noch leistungsstärker machen. Wie diese funktionieren und was sie können, zeigen die Tech-Experten von virtual minds.
12:30

Mittagspause

13:30

Marken und Plattformen Panel

Alles Google und Facebook? Auf welchen Plattform muss man als Advertiser heute vertreten sein?

Wie Technologie die Vermarkterlandschaft umkrempelt

Vermarkter und Agenturen haben im Markt Supply als auch Demand gebündelt. Publisher und Werbetreibende hatten keinen direkten Draht zueinander. Programmatic krempelt diesen Markt um und nicht mehr nur Größe, sondern Tools zu beherrschen wird zukünftig entscheidend. Welche Technologien sind wichtig und wer kann sie einsetzen diskutieren Publisher, Techanbieter und Vermarkter.

Building an Authentication Strategy in a Cookieless World

As we move to a post-cookie internet, it is getting harder for publishers to identify visitors and effectively monetize their sites programmatically. Learn how publishers can increase their revenue from first-party data with a privacy-first cookieless solution and how brands will benefit from this new solution for targeting and attribution.

Digitales 3rd Party Risiko - die Lage im Programmatic Ecosystem

In der deutschen Media & Advertising Landschaft sehen wir uns verstärkt mit den Risiken von Malvertising, Redirects und 3rd Party Codes konfrontiert. Branchenexperten der gesamten Supply-Chain diskutieren Lösungen um auch in Zukunft Qualität, Sicherheit und eine positive Nutzererfahrung sicherzustellen.
14:15

Publisher-Geschäftsmodelle für die 20er Jahre

Mit welchen Geschäftsmodellen kann man sich als Publisher heute aufstellen, um im nächsten Jahrzehnt weiter relevant und erfolgreich zu bleiben?

Vom linearen TV zum digitalen Bewegtbild

Führende Werbetreibende und Plattformbetreiter berichten, wie sie den Übergang vom klassischen TV zur digitalen Videowerbung gestalten.

Connected TV:
A Real Opportunity for Data-Driven Buyers

Über CTV und OTT zum Addressable Advertising – durch die wachsende Zahl an unterschiedlichen Geräten über die heute Bewegtbild konsumiert wird, entstehen aktuell neue und vielfältige Möglichkeiten für datengetriebenes TV Advertising. Der programmatische Verkauf von Ad Impressions hat bereits Display, Mobile und Video Advertising revolutioniert. „Now, it’s TV’s time.“ Obwohl es noch am Anfang steht, wird die Session einen Überblick über den Reifegrad und die Möglichkeiten von Programmatic TV geben.

Programmatic Native für Agenturen und Brands

Programmatic ist fest im Display-Advertising verwurzelt, aber nicht darauf beschränkt. Mit Programmatic Native können Agenturen und Brands jetzt auch auf hochperformante Native-Platzierungen buchen. Eine automatische Optimierung auf Post-Click Engagement erweitert den Einsatzbereich über Brand-Awareness-Kampagnen hinaus. Erfahren Sie, wie sich Programmatic Native vom traditionellen Display-Modell unterscheidet und wie Sie jetzt auch Performance-KPIs in Ihre Programmatic-Kampagnen integrieren.
15:00

Kaffeepause

Kaffeepause

The Hunt for 3ve:
Taking down a major ad fraud operation through industry collaboration

Taking down 3ve, one of the largest botnet operations, was no small feat for the team at White Ops and their partners. Dimitris shares what it was like to lead the initiative, while Dan discusses the impact of the takedown on our industry and why it sets a precedent for future collaboration efforts.

Kaffeepause

Data Best Practice

Führende Agenturen präsentieren jeweils mit einem Kunden zusammen einen Case, wie sie für Kampagnen externe Targetingdaten erfolgreich einsetzen.
15:30

International Experts' Panel Live-Übersetzung auf Deutsch verfügbar

Internationale Experten diskutieren über die neuesten Trends. Was kann der deutsche Markt von den Kollegen aus UK und US lernen?

Don't Let the GDPR Kill Your Marketing Strategy:
Maximizing Opt-In and Building a Compliant Marketing Program

Global privacy laws like the GDPR and impending ePrivacy Regulation are creating new challenges for marketers. New consent rules require marketers to rethink the way they interact with users. How can you deliver on-brand privacy notices? What are innovative ways to approach cookies and consent to increase opt-in rates? In this session, we’ll answer these questions, review marketing compliance requirements around legitimate interest, consent, cookies and ad tech and provide thought-provoking examples of new ways to think about compliance to maximise user opt-in in the GDPR era.
  • Understand legitimate interest vs. consent for marketing purposes
  • Learn best practices for maximizing opt-in and consent
  • Guidance to build an effective and GDPR-compliant marketing strategy

Audio kills the Video Star

Erfolgreiche Werbung findet auf den Plattformen statt, auf denen Verbraucher Content nutzen. Die Nutzung digitaler Audioangebote ist mit der wachsenden Vielfalt durch Streams, Smart Speaker und Podcasts dynamisch gestiegen. Daher gilt es als Werbetreibender, diese Kanäle für Markenkommunikation zu nutzen und die Mediastrategie unter die Maxime „Audio First“ zu stellen. Wie Audiohörer programmatisch angesprochen werden und wie Ihr euch für das Medium der Zukunft kommunikativ aufstellt, zeigt Euch Matthias Schenk, Leiter Publisher Management bei RMS.

Supply Path Optimisation statt allmächtiger Algorithmen?

In Kooperation mit

Wie tiefgehende Analyseprozesse die programmatische Handelskette transparenter gestalten und Algorithmen wieder für die eigenen Unternehmensinteressen arbeiten lassen.
16:15

In Vorbereitung

Publisher Expert Fireside Chat

Wie optimiert man sein programmtic Setup? Welche Technologien bringen die besten Ergebnisse? Was sind entscheidende Faktoren bei Viewability und Adverification? Diese und andere Fragen haben sich die Experten von Publishern gestellt und erzählen von ihren aktuellen Lösungen. Die Teilnehmer sind eingeladen, Fragen zu stellen und von eigenen Erfahrungen zu berichten. Teilnahme nur für Publisher und Vermarkter.

100% HOLISTIC - Maximale Effizienz durch medienübergreifende Kontaktketten

Die Digitalisierung von TV ermöglicht ein gezielteres Targeting, genaueres Reporting und damit eine deutliche Optimierung der Customer Journey. Was geht technisch jetzt schon, was wird morgen gehen? Als „First Mover“ zum Thema „Stringent von TV über Digital zum Ziel“ zeigt Hermes einen erfolgreichen Praxis-Case sowie die damit verbunden Herausforderungen an das eigene Unternehmen und an die Kreation.

Displaywerbemarkt in Deutschland – Quo vadis?

Die Beurteilung und Quantifizierung des Displaywerbemarkts hat sich durch den Eintritt neuer Marktteilnehmer und Werbeformate signifikant erschwert. Peter Kautz gibt uns Einblicke in die verschiedenen Modelle und erklärt Möglichkeiten diese zu bewerten.
17:00

Programmatic Advertising with the Amazon DSP Live-Übersetzung auf Deutsch verfügbar

Zach Johnson, Director of International Advertising Sales at Amazon Advertising, will share his insights into the changing dynamics of the advertising industry and role of the CMO, how the Amazon DSP is adapting to these changes and which core areas they will be focusing on developing in the future to support their customers.

10 years later - Status quo der User Journey Analyse

In den letzten Jahren sind zahlreiche Ansätze zur Analyse und Nutzung von User Journey (UJ) Daten für die Optimierung im Display Advertising entwickelt worden. Hierbei werden insb. Rekurrente Neuronale Netze (RNNs) eingesetzt. Der Vortrag skizziert die Grundlagen von RNNs und erläutert, warum diese für die UJ-Analyse geeignet sind.

IAB Tech Lab - Agenda 2020

Die Session befasst sich eingehend mit den wichtigsten Themen und Prioritäten, an denen das IAB Tech Lab und seine über 750 Mitgliedsunternehmen weltweit arbeiten. Dies beinhaltet ein Update zum Project Rearc, das sich der Neugestaltung des Ökosystems 'Beyond Cookies' widmet. Wir werden auch über verschiedene Aktivitäten im Bereich supply chain transparency informieren.
Wir wollen Fragen beantworten und lokale und regionale Prioritäten diskutieren. Zielgruppe sind Expert/innen aus allen Bereichen der Wertschöpfungskette - Publisher, Tech Vendoren, Agenturen, Advertiser.

Live-Podcast "Volvo Cars Media & Martech Transformation journey" Live-Übersetzung auf Deutsch verfügbar

Der d3con Podcast ist der größte deutschsprachige Podcast zum Thema Programmatic Advertising.
17:20

Innovation Track

Hier seht ihr die spannendsten Innovationen der Branche kurz vorgestellt.
17:45

Verleihung der d3con Speaker Awards

25. November 2020 d3con Konferenz

09:00

Willkommen

Unsere Türen öffnen um 9 Uhr - so könnt ihr schon beim ersten Kaffee mit dem Networking beginnen und euch den besten Sitzplatz sichern.
09:25 d3con Main Stage:

10 Jahre d3con

Eröffnung mit einem Rückblick auf die letzten 10 Jahre durch den Veranstalter
09:45 d3con Main Stage:

Survivor’s Guide to the Adpocalypse Live-Übersetzung auf Deutsch verfügbar

"I try not to look at advertising [anymore] because I think by and large it’s quite boring” - Sir John Hegarty For years now, critics of all kinds have been propheticizing the death of advertising. Whether brought by the VHS, TiVo, Social Media, Ad Blockers, Netflix, AR, AI, the Russians or the demonetization of YouTube videos, the Adpocalypse is coming - and yes, just like the night, it is dark and full of terrors.
Fernando Machado (Global CMO @ Burger King) will go beyond advertising to talk about how brands continue to reinvent itself through technology (wrapped up on what really matters: Creativity).
10:00 d3con Stage II:

Was Algorithmen uns über die Zukunft der Werbung sagen

Seit dem Aufkommen von Programmatic wird die digitale Werbung von einer algorithmischen Infrastruktur angetrieben. Doch die Kontrolle und das Verständnis dieser Algorithmen ist gering. Die Präsentation zeigt auf, was wir über die algorithmische Wirtschaft wirklich wissen sollten.
10:00 d3con Masterclasses I:

Die Winner und Loser unter den Advertisern

Anhand von konkreten Fallbeispielen und Outside-Analysen präsentiert Erik Siekmann die besten und schlechtesten Cases vor. Er zeigt auf, was die Erfolgreichen von den Verlieren unterscheidet und welche Fehler man auf jeden Fall vermeiden muß, bzw. welche Initiativen zum Erfolg führen.
10:00 d3con Masterclasses II:

"Human Data „Mensch-Daten für Daten-Menschen“

"Die Flut an Daten steigt stetig, aber was bedeutet das für unsere Arbeit als Strategen und Mediaplaner? Wie viel Mensch steckt in Daten? Wie gut erklären uns Maschinen Menschen? Und wie sehr hilft das Menschen, Menschen zu begeistern? Eine Masterclass voller Einblicke, Augenöffner, Cases und Denkanstöße."
10:15 d3con Main Stage:

Nestlé journey to in-house Programmatic media technologies:
challenges and opportunities Live-Übersetzung auf Deutsch verfügbar

The digital advertising industry is changing; learn how the #1 world food & beverage company is leading the change to optimize its programmatic media value chain.
The starting point for Nestlé has been technology, this triggered significant changes in the organisational set up and in the relationships with media partners.
Learn how Nestle navigates these changes and embraces the opportunity to gain back the control on its digital media activities.
10:30 d3con Stage II:

Kaffeepause

10:30 d3con Masterclasses I:

Inhousing für Advertiser revisited:
Eine Retrospektive & Ausblick

Nunatak begleitet zahlreiche Werbetreibende dabei, das Thema Inhousing voranzutreiben. Neben der Wahl des geeigneten Tech-Stacks stehen besonders die Fragen im Fokus, welche Prozessschritte Advertiser im Mediabuying dauerhaft realisieren und welches Know-how sie dazu aufbauen sollten. In einer Retrospektive blicken wir darauf zurück, was gut funktioniert hat und geben einen Ausblick auf künftige Entwicklungen.
10:30 d3con Masterclasses II:

Kaffeepause

10:45 d3con Main Stage:

Kaffeepause

11:00 d3con Main Stage:

Experten-Panel:
Programmatic 2020

Führende Experten der Branche diskutieren über die Herausforderungen und Trends.
11:00 d3con Stage II:

In Vorbereitung

11:00 d3con Masterclasses I:

Digitale Superhelden:
Native Erlebnisse treffen auf die Stärke von Programmatic

Als bevorzugter Einkaufsweg werden 2020 mehr als 80 Prozent der digitalen Werbeausgaben programmatisch erfolgen. Während einerseits immer mehr Budget in Native Werbeformen fließt, liegt der Native-Anteil an den programmatischen Werbeausgaben bei gerade einmal 3 Prozent. In ihrer Masterclass zeigen Reza Najib und Tom Kattermann Gründe für den aktuellen Native-Boom und erläutern zudem, wie Werbungtreibende die Synergieeffekte von Native und Programmatic nutzen können, um ihre digitalen Kampagnen auf ein neues Level zu heben.
11:00 d3con Masterclasses II:

In Vorbereitung

11:45 d3con Main Stage:

Leading Advertisers' Strategy

Führende Werbetreibende berichten von ihren Strategien und Erfolgen zum Thema Adtech und Programmatic. Welche Technologien setzen sie ein, welche Strategien wenden sie an und welche Erfolge haben sie mit diesen erzielt?
11:45 d3con Stage II:

Eprivacy, cookielose Browser und weitere Herausforderungen für die Geschäftsmodelle im digitalen Marketing

Wie wirken sich die verschiedenen regulatorischen Bedrohungen auf das Business aus und wie können wir damit umgehen?
11:45 d3con Masterclasses I:

First Party Daten – Die neue Währung im Publishing-Geschäft

Browser und Regulatoren haben den Datenschutz in den Vordergrund gerückt und Publisher dazu gebracht, ihre Datenstrategien zu überdenken. Der Tod der Third Party-Cookies stellt eine große Chance für die Publishing-Branche dar.
Besuchen Sie unsere Masterclass und erfahren Sie aus erster Hand, wie ein Publisher Zielgruppen aktiviert hat, die er zuvor nicht erschließen konnte.
11:45 d3con Masterclasses II:

Nach dem Cookie:
Die Data-based-Marketing-Potenziale neuer Identifier

Die Tage des Cookie sind gezählt. Aber das ist nicht das Ende des modernen Marketings. Im Gegenteil: Neue Identifier sind bereits am Start und ermöglichen innovative Datenprodukte, die das Marketing noch leistungsstärker machen. Wie diese funktionieren und was sie können, zeigen die Tech-Experten von virtual minds.
12:30

Mittagspause

13:30 d3con Main Stage:

Marken und Plattformen Panel

Alles Google und Facebook? Auf welchen Plattform muss man als Advertiser heute vertreten sein?
13:30 d3con Stage II:

Wie Technologie die Vermarkterlandschaft umkrempelt

Vermarkter und Agenturen haben im Markt Supply als auch Demand gebündelt. Publisher und Werbetreibende hatten keinen direkten Draht zueinander. Programmatic krempelt diesen Markt um und nicht mehr nur Größe, sondern Tools zu beherrschen wird zukünftig entscheidend. Welche Technologien sind wichtig und wer kann sie einsetzen diskutieren Publisher, Techanbieter und Vermarkter.
13:30 d3con Masterclasses I:

Building an Authentication Strategy in a Cookieless World

As we move to a post-cookie internet, it is getting harder for publishers to identify visitors and effectively monetize their sites programmatically. Learn how publishers can increase their revenue from first-party data with a privacy-first cookieless solution and how brands will benefit from this new solution for targeting and attribution.
13:30 d3con Masterclasses II:

Digitales 3rd Party Risiko - die Lage im Programmatic Ecosystem

In der deutschen Media & Advertising Landschaft sehen wir uns verstärkt mit den Risiken von Malvertising, Redirects und 3rd Party Codes konfrontiert. Branchenexperten der gesamten Supply-Chain diskutieren Lösungen um auch in Zukunft Qualität, Sicherheit und eine positive Nutzererfahrung sicherzustellen.
14:15 d3con Main Stage:

Publisher-Geschäftsmodelle für die 20er Jahre

Mit welchen Geschäftsmodellen kann man sich als Publisher heute aufstellen, um im nächsten Jahrzehnt weiter relevant und erfolgreich zu bleiben?
14:15 d3con Stage II:

Vom linearen TV zum digitalen Bewegtbild

Führende Werbetreibende und Plattformbetreiter berichten, wie sie den Übergang vom klassischen TV zur digitalen Videowerbung gestalten.
14:15 d3con Masterclasses I:

Connected TV:
A Real Opportunity for Data-Driven Buyers

Über CTV und OTT zum Addressable Advertising – durch die wachsende Zahl an unterschiedlichen Geräten über die heute Bewegtbild konsumiert wird, entstehen aktuell neue und vielfältige Möglichkeiten für datengetriebenes TV Advertising. Der programmatische Verkauf von Ad Impressions hat bereits Display, Mobile und Video Advertising revolutioniert. „Now, it’s TV’s time.“ Obwohl es noch am Anfang steht, wird die Session einen Überblick über den Reifegrad und die Möglichkeiten von Programmatic TV geben.
14:15 d3con Masterclasses II:

Programmatic Native für Agenturen und Brands

Programmatic ist fest im Display-Advertising verwurzelt, aber nicht darauf beschränkt. Mit Programmatic Native können Agenturen und Brands jetzt auch auf hochperformante Native-Platzierungen buchen. Eine automatische Optimierung auf Post-Click Engagement erweitert den Einsatzbereich über Brand-Awareness-Kampagnen hinaus. Erfahren Sie, wie sich Programmatic Native vom traditionellen Display-Modell unterscheidet und wie Sie jetzt auch Performance-KPIs in Ihre Programmatic-Kampagnen integrieren.
15:00 d3con Main Stage:

Kaffeepause

15:00 d3con Stage II:

Kaffeepause

15:00 d3con Masterclasses I:

The Hunt for 3ve:
Taking down a major ad fraud operation through industry collaboration

Taking down 3ve, one of the largest botnet operations, was no small feat for the team at White Ops and their partners. Dimitris shares what it was like to lead the initiative, while Dan discusses the impact of the takedown on our industry and why it sets a precedent for future collaboration efforts.
15:00 d3con Masterclasses II:

Kaffeepause

15:15 d3con Stage II:

Data Best Practice

Führende Agenturen präsentieren jeweils mit einem Kunden zusammen einen Case, wie sie für Kampagnen externe Targetingdaten erfolgreich einsetzen.
15:30 d3con Main Stage:

International Experts' Panel Live-Übersetzung auf Deutsch verfügbar

Internationale Experten diskutieren über die neuesten Trends. Was kann der deutsche Markt von den Kollegen aus UK und US lernen?
15:30 d3con Masterclasses I:

Don't Let the GDPR Kill Your Marketing Strategy:
Maximizing Opt-In and Building a Compliant Marketing Program

Global privacy laws like the GDPR and impending ePrivacy Regulation are creating new challenges for marketers. New consent rules require marketers to rethink the way they interact with users. How can you deliver on-brand privacy notices? What are innovative ways to approach cookies and consent to increase opt-in rates? In this session, we’ll answer these questions, review marketing compliance requirements around legitimate interest, consent, cookies and ad tech and provide thought-provoking examples of new ways to think about compliance to maximise user opt-in in the GDPR era.
  • Understand legitimate interest vs. consent for marketing purposes
  • Learn best practices for maximizing opt-in and consent
  • Guidance to build an effective and GDPR-compliant marketing strategy
15:30 d3con Masterclasses II:

Audio kills the Video Star

Erfolgreiche Werbung findet auf den Plattformen statt, auf denen Verbraucher Content nutzen. Die Nutzung digitaler Audioangebote ist mit der wachsenden Vielfalt durch Streams, Smart Speaker und Podcasts dynamisch gestiegen. Daher gilt es als Werbetreibender, diese Kanäle für Markenkommunikation zu nutzen und die Mediastrategie unter die Maxime „Audio First“ zu stellen. Wie Audiohörer programmatisch angesprochen werden und wie Ihr euch für das Medium der Zukunft kommunikativ aufstellt, zeigt Euch Matthias Schenk, Leiter Publisher Management bei RMS.
16:00 d3con Stage II:

Supply Path Optimisation statt allmächtiger Algorithmen?

In Kooperation mit

Wie tiefgehende Analyseprozesse die programmatische Handelskette transparenter gestalten und Algorithmen wieder für die eigenen Unternehmensinteressen arbeiten lassen.
16:15 d3con Main Stage:

In Vorbereitung

16:15 d3con Masterclasses I:

Publisher Expert Fireside Chat

Wie optimiert man sein programmtic Setup? Welche Technologien bringen die besten Ergebnisse? Was sind entscheidende Faktoren bei Viewability und Adverification? Diese und andere Fragen haben sich die Experten von Publishern gestellt und erzählen von ihren aktuellen Lösungen. Die Teilnehmer sind eingeladen, Fragen zu stellen und von eigenen Erfahrungen zu berichten. Teilnahme nur für Publisher und Vermarkter.
16:15 d3con Masterclasses II:

100% HOLISTIC - Maximale Effizienz durch medienübergreifende Kontaktketten

Die Digitalisierung von TV ermöglicht ein gezielteres Targeting, genaueres Reporting und damit eine deutliche Optimierung der Customer Journey. Was geht technisch jetzt schon, was wird morgen gehen? Als „First Mover“ zum Thema „Stringent von TV über Digital zum Ziel“ zeigt Hermes einen erfolgreichen Praxis-Case sowie die damit verbunden Herausforderungen an das eigene Unternehmen und an die Kreation.
16:45 d3con Stage II:

Displaywerbemarkt in Deutschland – Quo vadis?

Die Beurteilung und Quantifizierung des Displaywerbemarkts hat sich durch den Eintritt neuer Marktteilnehmer und Werbeformate signifikant erschwert. Peter Kautz gibt uns Einblicke in die verschiedenen Modelle und erklärt Möglichkeiten diese zu bewerten.
17:00 d3con Main Stage:

Programmatic Advertising with the Amazon DSP Live-Übersetzung auf Deutsch verfügbar

Zach Johnson, Director of International Advertising Sales at Amazon Advertising, will share his insights into the changing dynamics of the advertising industry and role of the CMO, how the Amazon DSP is adapting to these changes and which core areas they will be focusing on developing in the future to support their customers.
17:00 d3con Masterclasses I:

10 years later - Status quo der User Journey Analyse

In den letzten Jahren sind zahlreiche Ansätze zur Analyse und Nutzung von User Journey (UJ) Daten für die Optimierung im Display Advertising entwickelt worden. Hierbei werden insb. Rekurrente Neuronale Netze (RNNs) eingesetzt. Der Vortrag skizziert die Grundlagen von RNNs und erläutert, warum diese für die UJ-Analyse geeignet sind.
17:00 d3con Masterclasses II:

IAB Tech Lab - Agenda 2020

Die Session befasst sich eingehend mit den wichtigsten Themen und Prioritäten, an denen das IAB Tech Lab und seine über 750 Mitgliedsunternehmen weltweit arbeiten. Dies beinhaltet ein Update zum Project Rearc, das sich der Neugestaltung des Ökosystems 'Beyond Cookies' widmet. Wir werden auch über verschiedene Aktivitäten im Bereich supply chain transparency informieren.
Wir wollen Fragen beantworten und lokale und regionale Prioritäten diskutieren. Zielgruppe sind Expert/innen aus allen Bereichen der Wertschöpfungskette - Publisher, Tech Vendoren, Agenturen, Advertiser.
17:05 d3con Stage II:

Live-Podcast "Volvo Cars Media & Martech Transformation journey" Live-Übersetzung auf Deutsch verfügbar

Der d3con Podcast ist der größte deutschsprachige Podcast zum Thema Programmatic Advertising.
17:20 d3con Main Stage:

Innovation Track

Hier seht ihr die spannendsten Innovationen der Branche kurz vorgestellt.
17:35 d3con Stage II:

Live-Podcast "Volvo Cars Media & Martech Transformation journey" Live-Übersetzung auf Deutsch verfügbar

Der d3con Podcast ist der größte deutschsprachige Podcast zum Thema Programmatic Advertising.
17:45 d3con Main Stage:

Verleihung der d3con Speaker Awards

17:45 d3con Masterclasses I:

10 years later - Status quo der User Journey Analyse

In den letzten Jahren sind zahlreiche Ansätze zur Analyse und Nutzung von User Journey (UJ) Daten für die Optimierung im Display Advertising entwickelt worden. Hierbei werden insb. Rekurrente Neuronale Netze (RNNs) eingesetzt. Der Vortrag skizziert die Grundlagen von RNNs und erläutert, warum diese für die UJ-Analyse geeignet sind.
17:45 d3con Masterclasses II:

IAB Tech Lab - Agenda 2020

Die Session befasst sich eingehend mit den wichtigsten Themen und Prioritäten, an denen das IAB Tech Lab und seine über 750 Mitgliedsunternehmen weltweit arbeiten. Dies beinhaltet ein Update zum Project Rearc, das sich der Neugestaltung des Ökosystems 'Beyond Cookies' widmet. Wir werden auch über verschiedene Aktivitäten im Bereich supply chain transparency informieren.
Wir wollen Fragen beantworten und lokale und regionale Prioritäten diskutieren. Zielgruppe sind Expert/innen aus allen Bereichen der Wertschöpfungskette - Publisher, Tech Vendoren, Agenturen, Advertiser.