Loading…
in Hamburg
Jetzt Ticket sichern Noch 300 Tage
Fragen zur d3con? (040) 537 99 11 35
COVID-19 Hygienemaßnahmen

26. April 2022: Advertisers Day

Der Advertisers Day ist der erste Tag der d3con und richtet sich an Werbetreibende und Agenturen, die ihr Digitalmarketing auf das nächste Level bringen wollen.

27. April 2022: d3con Conference

Am zweiten Tag der d3con finden Werbetreibende, Agenturen, Publisher, Technologie- und Plattformbetreiber und alle anderen gemeinsam Platz im Programm. Erlebt die neusten Trends und lernt von den besten Expert:innen der Branche.

26. April 2022 Advertisers Day PDF

Main Stage Stage II Masterclasses I Masterclasses II
09:00
 

Willkommen

Unsere Türen öffnen um 9 Uhr - so könnt ihr schon beim ersten Kaffee mit dem Networking beginnen und euch den besten Sitzplatz sichern.
09:20
Vortrag

Eröffnung

Eine kurze Begrüßung durch den Veranstalter.
Vortrag

09:20

Vortrag

09:20

Vortrag

09:20

09:30
Vortrag

mointachgrüßgott und #willkommenimwach

fritz-kola ist eine Marke mit Haltung, die sich mit einem starken Marken-Image und aufgrund der guten Produkte eine große Fangemeinde aufgebaut hat. Das Unternehmen wurde 2002 von zwei Studenten in Hamburg gegründet. Die erste Kola kam 2003 auf den Markt, zahlreiche safthaltige Limonaden und Schorlen folgten. Der Umwelt zuliebe setzt fritz-kola seit der Gründung auf Glasmehrwegflaschen und baut die dezentrale und verbrauchernahe Abfüllung stetig aus. Darüber hinaus engagiert sich fritz-kola mit der Initiative „Pfand gehört daneben“, der Bewegung „Trink aus Glas“ und in zahlreichen Projekten für eine nachhaltige Gesellschaft. Mirco Wolf Wiegert und Winfried Rübesam sind Geschäftsführer des Unternehmens, das seit 2014 fritz-kulturgüter heißt.
10:00
Vortrag

Das digitale Höhlengleichnis

Im digitalen Ecosystem befinden wir uns in einer Performance-Filterblase. Auf der Jagd nach immer besseren Conversions zielen wir auf bestehende Bedürfnisse und übersehen, dass Bedürfnisse geweckt werden müssen, um zu wachsen. Warum ist es so schwierig, neue Blickwinkel einzunehmen? Ein Blick in die ferne Vergangenheit zu Platon hilft uns, die Zukunft besser zu gestalten.
Vortrag

10:00 Media Hacks:
Die Anwendung der digitalen Roadmap im Medienumfeld

Die Medialandschaft steht vor zahlreichen meist digitalen Herausforderungen für Werbetreibende. Was sollte man auf der Roadmap priorisieren um nachhaltigen Erfolg zu etablieren, insbesondere in Bezug auf die Themen Omnichannel, Team Setup, Führungsqualitäten, Offline Attribution und erste Ideen für Targeting in der Cookieless Zukunft.
Vortrag

10:15 Martech Level Up @TUI.com - Serverside, CRM-Daten, Personalisierung und Datenschutz

Wie TUI.com ein MarTech Update während der Pandemie umgesetzt, die Messung verbessert und mehr Daten für On- und Offsite-Marketing aktiviert hat.
10:30
 

Kaffeepause

Vortrag

10:30 Pinterest:
Erfolgsfaktoren im Inspired Commerce

Pinterest-NutzerInnen wollen nicht nur inspiriert werden, sie wollen ihre Pläne auch über die Plattform umsetzen können. Diese klar formulierte Anforderung führte zum konsequenten Ausbau der Shopping-Funktionalitäten, zum Wandel vom Bookmarking-Dienst hin zur Inspirations- und Commerce-Umgebung. Was aus Marketer-Perspektive am besten funktioniert aus heutiger Sicht, und welche Features in naher Zukunft zu erwarten sind, erfahren Sie in dieser Session.
 

Kaffeepause

11:00
Vortrag

Leading Advertisers Strategy

Führende Werbetreibende berichten von ihren Strategien und Erfolgen zum Thema Ad-Tech und Programmatic. Welche Technologien setzen sie ein, welche Strategien wenden sie an und welche Erfolge haben sie mit diesen erzielt?
Vortrag

11:00 Leading DOOH Advertisers

Die führenden DOOH Advertiser verraten ihre Tipps und Tricks. Welche Technologien setzen sie ein und welche Erfolge haben sie mit diesen bereits erzählt? Wie muss das Setup für eine erfolgreiche DOOH-Strategie aussehen?
Vortrag

11:00 Fight back against the cookie monster:
It’s time to future proof your business

Everybody knows it; third-party cookies are on their way out. The industry is now having to reset the playing field as it steps into a first-party data centric, post-cookie world. How can businesses future-proof themselves to strive in this brand new landscape?
11:45
Diskussion

The Future of CTV

Große TV-Advertiser sprechen über die Zukunftsperspektiven von CTV und erzählen, wie sie jetzt den Umschwung vom linearen TV zum digitalen Bewegtbild schaffen.
Diskussion

11:45 Erfolgreiche Setups heute und 2023

Wie sieht das Setup aus, wenn du als großer Advertiser erfolgreiches Upper-Funnel-Marketing betreiben willst und welche Herausforderungen gibt es?
Vortrag

11:45 So geht Performance Marketing auf Snapchat

Jan Müller, Sector Lead Performance, zeigt Euch wie Snapchat für Performance Marketers funktioniert. Er erklärt die wesentlichen Performance-Marketing-Tools der Plattform und zeigt welche Ad-Lösungen es für E-Commerce, Apps und andere Performance-Marketer gibt. Warum AR für den Lower Funnel geeignet ist und was AR Shopping kann, erfahrt ihr hier.
Vortrag

12:15 Digital Advertising im IoT-Zeitalter – Wachstum mit einer IoT-Werbeplattform generieren

Das Internet der Dinge (IoT) befähigt Werbetreibende ihre Kunden besser zu verstehen, Kampagnen effektiver auszusteuern und relevantere Werbeinhalte anzubieten. Die HUAWEI Ads Werbeplattform hilft dabei die Vorteile des IoT-Zeitalters zu nutzen, indem sie den Zugang zu 1 Milliarde HUAWEI-Geräten und über 730 Millionen Nutzern gewährt.
12:30
 

Mittagspause

13:30
Diskussion

Das große No-Targeting – Algorithmen only

Werbungtreibende sind oft gezwungen, Algorithmen blind zu vertrauen. Trotz des Einsatzes großer Budgets lernt häufig nur der Algorithmus der Plattformen was funktioniert, während Werbungtreibende kaum Einblicke erhalten, welche Kommunikation bzw. Kreation in welcher Zielgruppe wie erfolgreich ist. Die Abhängigkeit von den großen Plattformen steigt und ein kluges Kampagnenlernen wird verhindert.
Diskussion

13:30 Telco-Marketing:
Herausforderungen in einem gesättigten Markt mit austauschbaren Produkten

Der Markt für Festnetz- und Mobilfunk-Anschlüsse ist hart umkämpft: neue Kunden wachsen nicht beliebig nach, bestehende müssen nach zwei Jahren neu überzeugt werden. Mit welchen Daten begleitet das Marketing die Customer Journey?
Vortrag

13:30 Wie Sie effektiv mit Daten werben, gegen deren Nutzung ihre Kunden nichts einzuwenden haben

Wie können Sie Ihre Kunden mit der leistungsfähigsten Technologie über verschiedene Formate und Kanäle effektiv erreichen? Denken Sie an Werbung auf Ihrem Handy, an riesige Bildschirme in Bahnhöfen - und alles dazwischen. Und all dies auf eine Art und Weise, die den Datenschutz als Priorität respektiert und Ihren Datenansatz zukunftssicher macht.
Vortrag

13:30 Gorillas als Chance für ein tieferes Kundenverständnis:
Als Brand On-Demand Plattformen nutzen, um neue Kundenbedürfnisse verstehen und nutzen zu können.

Plattformen wie Gorillas bieten nicht nur für Kunden zum ersten mal die Möglichkeit Lebensmittel einfach bestellen & erhalten zu können, sondern eröffnen auch für Marken ganz neue Möglichkeiten, ein kompletteres Bild von Kunden zu bekommen, diesen anzusprechen und die eigenen Produkte neuartig zu platzieren.
Vortrag

14:00 Horizon Brands gemeinsam mit Echte Liebe auf europäischen Wachstumskurs

Horizon Brands aus Kalifornien ist ein Konsumgüterkonzern. Mit der Kernmarke TYPE S ist er bereits US Marktführer für qualitativ hochwertiges und innovatives Autozubehör, mit Project X großer Gewinner der letzten SEMA sowie exklusiver Distributor von Michelin und BFGoodrich Fussmatten in Nordamerika. Vor 2 Jahren ist TYPE S auch in Deutschland und Österreich durchgestartet. Jakob Huszarek und Patrick Dörfler zeigen, wie Horizon Brands Europe gemeinsam mit Echte Liebe datenbasierte und agile Awareness- und Performancemarketingmaßnahmen umsetzt und dabei strategisch relevante Insights generiert.
Vortrag

14:00 Programmatic buying made transparent - Ein Blick in den Maschinenraum des programmatischen Auktionsverfahrens

Die Bedeutung der programmatischen Aussteuerung von Werbekampagnen nimmt konstant zu. Für viele in der Branche ist es allerdings weiterhin undurchsichtig, welche Mechanismen sich hinter der Ausspielung einer Impression befinden und haben Bedenken hinsichtlich der Transparenz der programmatischen Lieferkette. Xandr gibt einen Einblick in das Innenleben einer programmatischen Auktion und zeigt, wie eine Optimierung von Working Media bei gleichzeitig vollständiger Transparenz für Advertiser gewährleistet werden kann.
14:15
Vortrag

B2B-Advertisers Strategy

Führende B2B-Marketingleiter:innen präsentieren ihre Strategien und Marketing-Technologie-Setups.
Diskussion

14:15 Responsible Media

Werbetreibende wünschen sich sichere Umfelder für ihre Kampagnen. Wie können sie selbst dazu beitragen und welche Maßnahmen ergreifen die Publisher und Plattformen, um die Qualität sicherzustellen?
Vortrag

14:30 The Cookieless Future is now!

Akkurates Targeting mit hoher Reichweite ohne 3rd Party Cookies? Der Teads Cookieless Translator übersetzt cookie-basierte Zielgruppen mit wenigen Klicks in Predictive Audiences. Wir zeigen, wie der Schritt in die datenschutzfreundliche Ära problemlos gelingt, und wie man kinderleicht eine cookiefreie Kampagne im Teads Ad Manager (TAM) anlegt.
Diskussion

14:30 Identity-Markt:
One ID to rule them all?!

Wieviele ID-Lösungen braucht der Markt? Wieviele verträgt er? Und in welche Richtung wird sich Googles Privacy Sandbox entwickeln? Advertiser stehen vor der Qual der Wahl, um verlässlich in die cookiefreie Zukunft zu steuern. Und über allem schwebt das Risiko am Ende auf das falsche Pferd zu setzen. Das Format „Schlosser vs. Schlosser“ wirft ein Schlaglicht auf den unübersichtlichen Identity-Markt und versucht Zukunftsperspektiven aufzuzeigen.
15:00
 

Kaffeepause

Vortrag

15:00 Wie findet man die richtige Marketing Technologie ohne in die Buzzword Falle zu tappen?

CDPs, DMPs, CRMs, Data Lakes, ID Solutions und Clean Rooms. Die Namen und Bandbreite verfügbarer Technologien zur optimierten Kundenansprache ist kaum überschaubar und kann schnell verwirren. Das richtige Vorgehen und die richtigen Fragen können aber helfen Enttäuschungen während und nach der Implementierung vorzubeugen. Strategisch sollte jede neue Marketing Technologie Mehrwert schaffen und kein Selbstzweck sein.
 

Kaffeepause

15:30
Vortrag

Data Driven Marketing Approach C&A

Wie C&A mithilfe von datengetriebenen und dynamischen Werbemitteln den richtigen Konsumenten adressiert und so nachhaltig die digitale Performance steigert. In einer sich rasch wandelnden Welt bekommt nicht nur eine schnelle Anpassungsfähigkeit, sondern auch eine holistische Kampagnenstrategie einen immer höheren Stellenwert.
Vortrag

15:30 TechStack – ein kritischer Erfolgsfaktor im (digitalen) Marketing

Auswahl und Ownership einer starken Marketing-Technologie, der Besitz der Tool-Daten sowie die Kontrolle der Steuerung werden leider häufig fahrlässig aus der Hand gegeben. Carsten Lackner gibt eine Blaupause, wie die Technologie-Auswahl gelingen kann und Kolleg:innen und Partner:innen optimal eingebunden werden können.
Vortrag

15:30 Die Lieferkette der digitalen Werbung der Zukunft

Große Media Buyer konzentrieren sich zunehmend auf die effizienteste und effektivste Lieferkette für digitale Werbung - das bedeutet Zugang zu hochwertigem Inventar, Daten für Targeting und Entscheidungsfindung, Transparenz, minimale Umwege, Tools zur Steigerung des ROI und vieles mehr. In dieser Sitzung wird Ekkehardt Schlottbohm, RVP, Central & Northern Europe, darüber sprechen, wie Buyer diese Lieferkette der Zukunft durch Innovation und adressierbare Strategien aufbauen können, während sie gleichzeitig die Einnahmen für Content-Ersteller oder Publisher maximieren.
Vortrag

15:30 CTV Best Cases & Practices by EMX Digital

EMX Digital liefert CTV Best Cases und Praktiken sowie Messungen, die erfolgreiche Ansätze sowie Methoden aufweisen und stellt euch "Setups for Success" vor. Zudem zeigt EMX vor allem auf, worauf ihr bei der CTV Planung und euren Kampagnen besonders achten müsst. Wir sprechen über KPIs und präsentieren euch Guidelines zur optimalen und konträr-verbundenen TV-Aussteuerung.
16:00
Diskussion

Brauchen wir noch Mediaagenturen?

Neben BAIN, Accenture, Deloitte und Co. stellt sich unausweichlich die Frage nach der Rolle der Mediaagenturen in diesem neuen Zeitalter. Sind Berater die besseren Mediaagenturen? Expert:innen diskutieren.
Vortrag

16:00 Data Best Practice

Führende Agenturen präsentieren jeweils mit einem Kunden zusammen einen Case, wie sie für Kampagnen externe Targetingdaten erfolgreich einsetzen.
Vortrag

16:00 Mindset Matrix - Aufmerksamkeit generieren durch Kontext und Kreativität

Wir stellen die Mindset Matrix vor, ein Framework für die Zukunft der digitalen Werbung, das aufzeigt, wie Werbetreibende ansprechende und effektive Werbekampagnen ausspielen können, ohne dabei ookies oder personenbezogene Daten einsetzen zu müssen. In unserer schnelllebigen Welt ist es wichtig, die richtigen Fragen zu stellen. Schauen Sie rein und erfahren Sie, wie Patrick und Jörg die drei Kernelemente der Mindset-Matrix aufschlüsseln: Kontext, Kreativität und Aufmerksamkeit.
Vortrag

16:00 Rockstar ROAS! Praxis-Hacks und Insights für profitable Amazon DSP Kampagnen

Ob Amazon DSP Kampagnen zum Umsatz-Turbo werden, hängt häufig von schlauer Strategie, durchdachtem Setup und smarten Details ab. Und fast immer von konsequenter Optimierung. Welche Insights und Handgriffe das Potenzial haben Ihren ADSP ROAS deutlich zu steigern, zeigt dieser Vortrag. Zudem erfahren Sie welche Vorteile die DSP Steuerung durch professionelle Agenturen bietet.
Vortrag

16:30 Das wahrscheinlich programmatic-fähigste Offline-Medium der Welt

Print-Mailings erzielen nicht nur Conversion Raten, von denen Online-Medien nur träumen können. Print-Mailings sind auch das wahrscheinlich programmatic-fähigste Offline-Medium – denn sie lassen sich ganz einfach datengetrieben, triggerbasiert und individualisiert ausspielen. Klingt spannend? Dann nichts wie reinhören.
Vortrag

16:30 Single Brand kills Multi Brand?

Alles unter einer Marke zu vereinen klingt einfach und sinnvoll: mit einer Stimme sprechen, Awareness und Image vereinen, Kommunikation bündeln. Doch welche Auswirkungen hat dies auf die starken Einzelmarken im Portfolio? Was bedeutet das Verschwinden der Brands für die Kundenbeziehungen, den Sales Funnel sowie die interne Kommunikation und Unternehmenskultur?
16:45
Vortrag

Algorithmische Mediasteuerung bei der Verti Versicherung

Technologiegestützte Mediasteuerung ist die Zukunft im digitalen Marketing und damit bestimmend für den Erfolg und die Differenzierung von Werbungtreibenden. Dank algorithmischer Mediaoptimierung verbessert Verti seine Kennzahlen heute bereits nachhaltig.
Vortrag

16:45 Performance Marketing Pros

Führende Performance Marketer:innen stellen ihre Strategien und Tech Setups vor. In welchen Strukturen und Kanälen und mit welchen Partnern arbeiten erfolgreiche Performance Marketer:innen heute?
17:00
Diskussion

Agenturgeschäftsführer:innen-Panel

Wie müssen Agenturen ihre Rolle heute definieren und welche neuen Herausforderungen und Chancen bringt Programmatic für die Beziehungen zwischen Agenturen und Werbetreibenden mit sich?
17:45
 

Verleihung der Advertisers Day Speaker Awards

18:00
 

NETWORKING & DRINKS

18:15
 

ADVERTISERS DAY KICKERTURNIER

Jetzt anmelden und gewinnen 2 Combi Tickets für die d3con 2023

26. April 2022 Advertisers Day

09:00
 

Willkommen

Unsere Türen öffnen um 9 Uhr - so könnt ihr schon beim ersten Kaffee mit dem Networking beginnen und euch den besten Sitzplatz sichern.
09:20 Advertisers Day Main Stage:
Vortrag

Eröffnung

Eine kurze Begrüßung durch den Veranstalter.
09:30 Advertisers Day Main Stage:
Vortrag

mointachgrüßgott und #willkommenimwach

fritz-kola ist eine Marke mit Haltung, die sich mit einem starken Marken-Image und aufgrund der guten Produkte eine große Fangemeinde aufgebaut hat. Das Unternehmen wurde 2002 von zwei Studenten in Hamburg gegründet. Die erste Kola kam 2003 auf den Markt, zahlreiche safthaltige Limonaden und Schorlen folgten. Der Umwelt zuliebe setzt fritz-kola seit der Gründung auf Glasmehrwegflaschen und baut die dezentrale und verbrauchernahe Abfüllung stetig aus. Darüber hinaus engagiert sich fritz-kola mit der Initiative „Pfand gehört daneben“, der Bewegung „Trink aus Glas“ und in zahlreichen Projekten für eine nachhaltige Gesellschaft. Mirco Wolf Wiegert und Winfried Rübesam sind Geschäftsführer des Unternehmens, das seit 2014 fritz-kulturgüter heißt.
10:00 Advertisers Day Main Stage:
Vortrag

Das digitale Höhlengleichnis

Im digitalen Ecosystem befinden wir uns in einer Performance-Filterblase. Auf der Jagd nach immer besseren Conversions zielen wir auf bestehende Bedürfnisse und übersehen, dass Bedürfnisse geweckt werden müssen, um zu wachsen. Warum ist es so schwierig, neue Blickwinkel einzunehmen? Ein Blick in die ferne Vergangenheit zu Platon hilft uns, die Zukunft besser zu gestalten.
10:00 Advertisers Day STAGE II:
Vortrag

Media Hacks:
Die Anwendung der digitalen Roadmap im Medienumfeld

Die Medialandschaft steht vor zahlreichen meist digitalen Herausforderungen für Werbetreibende. Was sollte man auf der Roadmap priorisieren um nachhaltigen Erfolg zu etablieren, insbesondere in Bezug auf die Themen Omnichannel, Team Setup, Führungsqualitäten, Offline Attribution und erste Ideen für Targeting in der Cookieless Zukunft.
10:15 Advertisers Day Masterclasses I:
Vortrag

Martech Level Up @TUI.com - Serverside, CRM-Daten, Personalisierung und Datenschutz

Wie TUI.com ein MarTech Update während der Pandemie umgesetzt, die Messung verbessert und mehr Daten für On- und Offsite-Marketing aktiviert hat.
10:30
 

Kaffeepause

10:30 Advertisers Day Masterclasses I:
Vortrag

Pinterest:
Erfolgsfaktoren im Inspired Commerce

Pinterest-NutzerInnen wollen nicht nur inspiriert werden, sie wollen ihre Pläne auch über die Plattform umsetzen können. Diese klar formulierte Anforderung führte zum konsequenten Ausbau der Shopping-Funktionalitäten, zum Wandel vom Bookmarking-Dienst hin zur Inspirations- und Commerce-Umgebung. Was aus Marketer-Perspektive am besten funktioniert aus heutiger Sicht, und welche Features in naher Zukunft zu erwarten sind, erfahren Sie in dieser Session.
10:30 Advertisers Day Masterclasses II:
 

Kaffeepause

11:00 Advertisers Day Main Stage:
Vortrag

Leading Advertisers Strategy

Führende Werbetreibende berichten von ihren Strategien und Erfolgen zum Thema Ad-Tech und Programmatic. Welche Technologien setzen sie ein, welche Strategien wenden sie an und welche Erfolge haben sie mit diesen erzielt?
11:00 Advertisers Day STAGE II:
Vortrag

Leading DOOH Advertisers

Die führenden DOOH Advertiser verraten ihre Tipps und Tricks. Welche Technologien setzen sie ein und welche Erfolge haben sie mit diesen bereits erzählt? Wie muss das Setup für eine erfolgreiche DOOH-Strategie aussehen?
11:00 Advertisers Day Masterclasses I:
Vortrag

Fight back against the cookie monster:
It’s time to future proof your business

Everybody knows it; third-party cookies are on their way out. The industry is now having to reset the playing field as it steps into a first-party data centric, post-cookie world. How can businesses future-proof themselves to strive in this brand new landscape?
11:45 Advertisers Day Main Stage:
Diskussion

The Future of CTV

Große TV-Advertiser sprechen über die Zukunftsperspektiven von CTV und erzählen, wie sie jetzt den Umschwung vom linearen TV zum digitalen Bewegtbild schaffen.
11:45 Advertisers Day STAGE II:
Diskussion

Erfolgreiche Setups heute und 2023

Wie sieht das Setup aus, wenn du als großer Advertiser erfolgreiches Upper-Funnel-Marketing betreiben willst und welche Herausforderungen gibt es?
11:45 Advertisers Day Masterclasses I:
Vortrag

So geht Performance Marketing auf Snapchat

Jan Müller, Sector Lead Performance, zeigt Euch wie Snapchat für Performance Marketers funktioniert. Er erklärt die wesentlichen Performance-Marketing-Tools der Plattform und zeigt welche Ad-Lösungen es für E-Commerce, Apps und andere Performance-Marketer gibt. Warum AR für den Lower Funnel geeignet ist und was AR Shopping kann, erfahrt ihr hier.
12:15 Advertisers Day Masterclasses I:
Vortrag

Digital Advertising im IoT-Zeitalter – Wachstum mit einer IoT-Werbeplattform generieren

Das Internet der Dinge (IoT) befähigt Werbetreibende ihre Kunden besser zu verstehen, Kampagnen effektiver auszusteuern und relevantere Werbeinhalte anzubieten. Die HUAWEI Ads Werbeplattform hilft dabei die Vorteile des IoT-Zeitalters zu nutzen, indem sie den Zugang zu 1 Milliarde HUAWEI-Geräten und über 730 Millionen Nutzern gewährt.
12:30
 

Mittagspause

13:30 Advertisers Day Main Stage:
Diskussion

Das große No-Targeting – Algorithmen only

Werbungtreibende sind oft gezwungen, Algorithmen blind zu vertrauen. Trotz des Einsatzes großer Budgets lernt häufig nur der Algorithmus der Plattformen was funktioniert, während Werbungtreibende kaum Einblicke erhalten, welche Kommunikation bzw. Kreation in welcher Zielgruppe wie erfolgreich ist. Die Abhängigkeit von den großen Plattformen steigt und ein kluges Kampagnenlernen wird verhindert.
13:30 Advertisers Day STAGE II:
Diskussion

Telco-Marketing:
Herausforderungen in einem gesättigten Markt mit austauschbaren Produkten

Der Markt für Festnetz- und Mobilfunk-Anschlüsse ist hart umkämpft: neue Kunden wachsen nicht beliebig nach, bestehende müssen nach zwei Jahren neu überzeugt werden. Mit welchen Daten begleitet das Marketing die Customer Journey?
13:30 Advertisers Day Masterclasses I:
Vortrag

Wie Sie effektiv mit Daten werben, gegen deren Nutzung ihre Kunden nichts einzuwenden haben

Wie können Sie Ihre Kunden mit der leistungsfähigsten Technologie über verschiedene Formate und Kanäle effektiv erreichen? Denken Sie an Werbung auf Ihrem Handy, an riesige Bildschirme in Bahnhöfen - und alles dazwischen. Und all dies auf eine Art und Weise, die den Datenschutz als Priorität respektiert und Ihren Datenansatz zukunftssicher macht.
13:30 Advertisers Day Masterclasses II:
Vortrag

Gorillas als Chance für ein tieferes Kundenverständnis:
Als Brand On-Demand Plattformen nutzen, um neue Kundenbedürfnisse verstehen und nutzen zu können.

Plattformen wie Gorillas bieten nicht nur für Kunden zum ersten mal die Möglichkeit Lebensmittel einfach bestellen & erhalten zu können, sondern eröffnen auch für Marken ganz neue Möglichkeiten, ein kompletteres Bild von Kunden zu bekommen, diesen anzusprechen und die eigenen Produkte neuartig zu platzieren.
14:00 Advertisers Day Masterclasses I:
Vortrag

Horizon Brands gemeinsam mit Echte Liebe auf europäischen Wachstumskurs

Horizon Brands aus Kalifornien ist ein Konsumgüterkonzern. Mit der Kernmarke TYPE S ist er bereits US Marktführer für qualitativ hochwertiges und innovatives Autozubehör, mit Project X großer Gewinner der letzten SEMA sowie exklusiver Distributor von Michelin und BFGoodrich Fussmatten in Nordamerika. Vor 2 Jahren ist TYPE S auch in Deutschland und Österreich durchgestartet. Jakob Huszarek und Patrick Dörfler zeigen, wie Horizon Brands Europe gemeinsam mit Echte Liebe datenbasierte und agile Awareness- und Performancemarketingmaßnahmen umsetzt und dabei strategisch relevante Insights generiert.
14:00 Advertisers Day Masterclasses II:
Vortrag

Programmatic buying made transparent - Ein Blick in den Maschinenraum des programmatischen Auktionsverfahrens

Die Bedeutung der programmatischen Aussteuerung von Werbekampagnen nimmt konstant zu. Für viele in der Branche ist es allerdings weiterhin undurchsichtig, welche Mechanismen sich hinter der Ausspielung einer Impression befinden und haben Bedenken hinsichtlich der Transparenz der programmatischen Lieferkette. Xandr gibt einen Einblick in das Innenleben einer programmatischen Auktion und zeigt, wie eine Optimierung von Working Media bei gleichzeitig vollständiger Transparenz für Advertiser gewährleistet werden kann.
14:15 Advertisers Day Main Stage:
Vortrag

B2B-Advertisers Strategy

Führende B2B-Marketingleiter:innen präsentieren ihre Strategien und Marketing-Technologie-Setups.
14:15 Advertisers Day STAGE II:
Diskussion

Responsible Media

Werbetreibende wünschen sich sichere Umfelder für ihre Kampagnen. Wie können sie selbst dazu beitragen und welche Maßnahmen ergreifen die Publisher und Plattformen, um die Qualität sicherzustellen?
14:30 Advertisers Day Masterclasses I:
Vortrag

The Cookieless Future is now!

Akkurates Targeting mit hoher Reichweite ohne 3rd Party Cookies? Der Teads Cookieless Translator übersetzt cookie-basierte Zielgruppen mit wenigen Klicks in Predictive Audiences. Wir zeigen, wie der Schritt in die datenschutzfreundliche Ära problemlos gelingt, und wie man kinderleicht eine cookiefreie Kampagne im Teads Ad Manager (TAM) anlegt.
14:30 Advertisers Day Masterclasses II:
Diskussion

Identity-Markt:
One ID to rule them all?!

Wieviele ID-Lösungen braucht der Markt? Wieviele verträgt er? Und in welche Richtung wird sich Googles Privacy Sandbox entwickeln? Advertiser stehen vor der Qual der Wahl, um verlässlich in die cookiefreie Zukunft zu steuern. Und über allem schwebt das Risiko am Ende auf das falsche Pferd zu setzen. Das Format „Schlosser vs. Schlosser“ wirft ein Schlaglicht auf den unübersichtlichen Identity-Markt und versucht Zukunftsperspektiven aufzuzeigen.
15:00
 

Kaffeepause

15:00 Advertisers Day Masterclasses I:
Vortrag

Wie findet man die richtige Marketing Technologie ohne in die Buzzword Falle zu tappen?

CDPs, DMPs, CRMs, Data Lakes, ID Solutions und Clean Rooms. Die Namen und Bandbreite verfügbarer Technologien zur optimierten Kundenansprache ist kaum überschaubar und kann schnell verwirren. Das richtige Vorgehen und die richtigen Fragen können aber helfen Enttäuschungen während und nach der Implementierung vorzubeugen. Strategisch sollte jede neue Marketing Technologie Mehrwert schaffen und kein Selbstzweck sein.
15:15 Advertisers Day Masterclasses II:
 

Kaffeepause

15:30 Advertisers Day Main Stage:
Vortrag

Data Driven Marketing Approach C&A

Wie C&A mithilfe von datengetriebenen und dynamischen Werbemitteln den richtigen Konsumenten adressiert und so nachhaltig die digitale Performance steigert. In einer sich rasch wandelnden Welt bekommt nicht nur eine schnelle Anpassungsfähigkeit, sondern auch eine holistische Kampagnenstrategie einen immer höheren Stellenwert.
15:30 Advertisers Day STAGE II:
Vortrag

TechStack – ein kritischer Erfolgsfaktor im (digitalen) Marketing

Auswahl und Ownership einer starken Marketing-Technologie, der Besitz der Tool-Daten sowie die Kontrolle der Steuerung werden leider häufig fahrlässig aus der Hand gegeben. Carsten Lackner gibt eine Blaupause, wie die Technologie-Auswahl gelingen kann und Kolleg:innen und Partner:innen optimal eingebunden werden können.
15:30 Advertisers Day Masterclasses I:
Vortrag

Die Lieferkette der digitalen Werbung der Zukunft

Große Media Buyer konzentrieren sich zunehmend auf die effizienteste und effektivste Lieferkette für digitale Werbung - das bedeutet Zugang zu hochwertigem Inventar, Daten für Targeting und Entscheidungsfindung, Transparenz, minimale Umwege, Tools zur Steigerung des ROI und vieles mehr. In dieser Sitzung wird Ekkehardt Schlottbohm, RVP, Central & Northern Europe, darüber sprechen, wie Buyer diese Lieferkette der Zukunft durch Innovation und adressierbare Strategien aufbauen können, während sie gleichzeitig die Einnahmen für Content-Ersteller oder Publisher maximieren.
15:30 Advertisers Day Masterclasses II:
Vortrag

CTV Best Cases & Practices by EMX Digital

EMX Digital liefert CTV Best Cases und Praktiken sowie Messungen, die erfolgreiche Ansätze sowie Methoden aufweisen und stellt euch "Setups for Success" vor. Zudem zeigt EMX vor allem auf, worauf ihr bei der CTV Planung und euren Kampagnen besonders achten müsst. Wir sprechen über KPIs und präsentieren euch Guidelines zur optimalen und konträr-verbundenen TV-Aussteuerung.
16:00 Advertisers Day Main Stage:
Diskussion

Brauchen wir noch Mediaagenturen?

Neben BAIN, Accenture, Deloitte und Co. stellt sich unausweichlich die Frage nach der Rolle der Mediaagenturen in diesem neuen Zeitalter. Sind Berater die besseren Mediaagenturen? Expert:innen diskutieren.
16:00 Advertisers Day STAGE II:
Vortrag

Data Best Practice

Führende Agenturen präsentieren jeweils mit einem Kunden zusammen einen Case, wie sie für Kampagnen externe Targetingdaten erfolgreich einsetzen.
16:00 Advertisers Day Masterclasses I:
Vortrag

Mindset Matrix - Aufmerksamkeit generieren durch Kontext und Kreativität

Wir stellen die Mindset Matrix vor, ein Framework für die Zukunft der digitalen Werbung, das aufzeigt, wie Werbetreibende ansprechende und effektive Werbekampagnen ausspielen können, ohne dabei ookies oder personenbezogene Daten einsetzen zu müssen. In unserer schnelllebigen Welt ist es wichtig, die richtigen Fragen zu stellen. Schauen Sie rein und erfahren Sie, wie Patrick und Jörg die drei Kernelemente der Mindset-Matrix aufschlüsseln: Kontext, Kreativität und Aufmerksamkeit.
16:00 Advertisers Day Masterclasses II:
Vortrag

Rockstar ROAS! Praxis-Hacks und Insights für profitable Amazon DSP Kampagnen

Ob Amazon DSP Kampagnen zum Umsatz-Turbo werden, hängt häufig von schlauer Strategie, durchdachtem Setup und smarten Details ab. Und fast immer von konsequenter Optimierung. Welche Insights und Handgriffe das Potenzial haben Ihren ADSP ROAS deutlich zu steigern, zeigt dieser Vortrag. Zudem erfahren Sie welche Vorteile die DSP Steuerung durch professionelle Agenturen bietet.
16:30 Advertisers Day Masterclasses I:
Vortrag

Das wahrscheinlich programmatic-fähigste Offline-Medium der Welt

Print-Mailings erzielen nicht nur Conversion Raten, von denen Online-Medien nur träumen können. Print-Mailings sind auch das wahrscheinlich programmatic-fähigste Offline-Medium – denn sie lassen sich ganz einfach datengetrieben, triggerbasiert und individualisiert ausspielen. Klingt spannend? Dann nichts wie reinhören.
16:30 Advertisers Day Masterclasses II:
Vortrag

Single Brand kills Multi Brand?

Alles unter einer Marke zu vereinen klingt einfach und sinnvoll: mit einer Stimme sprechen, Awareness und Image vereinen, Kommunikation bündeln. Doch welche Auswirkungen hat dies auf die starken Einzelmarken im Portfolio? Was bedeutet das Verschwinden der Brands für die Kundenbeziehungen, den Sales Funnel sowie die interne Kommunikation und Unternehmenskultur?
16:45 Advertisers Day Main Stage:
Vortrag

Algorithmische Mediasteuerung bei der Verti Versicherung

Technologiegestützte Mediasteuerung ist die Zukunft im digitalen Marketing und damit bestimmend für den Erfolg und die Differenzierung von Werbungtreibenden. Dank algorithmischer Mediaoptimierung verbessert Verti seine Kennzahlen heute bereits nachhaltig.
16:45 Advertisers Day STAGE II:
Vortrag

Performance Marketing Pros

Führende Performance Marketer:innen stellen ihre Strategien und Tech Setups vor. In welchen Strukturen und Kanälen und mit welchen Partnern arbeiten erfolgreiche Performance Marketer:innen heute?
17:00 Advertisers Day Main Stage:
Diskussion

Agenturgeschäftsführer:innen-Panel

Wie müssen Agenturen ihre Rolle heute definieren und welche neuen Herausforderungen und Chancen bringt Programmatic für die Beziehungen zwischen Agenturen und Werbetreibenden mit sich?
17:45 Advertisers Day Main Stage:
 

Verleihung der Advertisers Day Speaker Awards

18:00
 

NETWORKING & DRINKS

18:15
 

ADVERTISERS DAY KICKERTURNIER

Jetzt anmelden und gewinnen 2 Combi Tickets für die d3con 2023

27. April 2022 d3con Conference PDF

Main Stage Stage II Masterclasses I Masterclasses II
09:00
 

Willkommen

Unsere Türen öffnen um 9 Uhr - so könnt ihr schon beim ersten Kaffee mit dem Networking beginnen und euch den besten Sitzplatz sichern.
09:20
Vortrag

Eröffnung

Eine kurze Begrüßung durch den Veranstalter.
09:30
Vortrag
Live-Übersetzung auf Deutsch verfügbar

The Decade of Delusion

Advertisers and marketers have been living in a fantasyland. It’s a fantasyland in which consumers want to “interact" with advertising and "join the conversation" about brands; in which people are enthusiastic about engaging with our “content”; in which consumers are clamoring for “more relevant advertising”; in which personalization has made advertising more appealing and popular. And most distressing of all, it’s a fantasyland in which the convenience of marketers is more important than the privacy rights of citizens and the integrity of democratic institutions.
Vortrag

09:45 Liegt die Zukunft von digitalen Publishern im E-Commerce? - Wie Vulva-Socken die Positionierung von gofeminin.de nachhaltig verändert haben.

Mit alternativer Content-Monetarisierung müssen sich Publisher schon viele Jahre beschäftigen. Nach Abo-Modellen, Paid Content und Content Commerce stellt sich die Frage - wie kann aus einem Publisher auch ein Online-Shop oder Produzent werden? gofeminin berichtet von Erfahrungen rund um Socken, limitierte Kollektionen und den Wunsch Diversity „tragbar“ zu machen.
10:00
Vortrag

Fisherman’s Friend - Digital zu alter Stärke

Mit dem neuen alten Claim „Sind sie zu stark?“ knüpft die weltweit bekannte Süßwarenmarke an die kultige Vergangenheit an und schafft einen Wiedererkennungswert. Genau dazu kam Rapper Marteria an Bord, der maßgeblich an der Konzeption der neuen Kampagne beteiligt war. Als waschechter Hanseat und leidenschaftlicher Angler ist er das ideale Testimonial für Marke und Produkt im kommenden Werbespot.Seit Anfang April läuft der Werbespot mit Marteria über sämtliche digitale Kanäle, im Addressable TV sowie über Social Media. Fisherman’s Friend erwartet eine Gesamtreichweite von weit über 100 Millionen Kontakten und einen intensiven Austausch mit Konsument:innen. Marketing Director Dirk Hohnberg stellt die Kampagne und die ersten Ergebnisse vor.
Vortrag

10:00 Die Zukunft des digitalen Marketings

Vom Sandwichman bis zum Metaverse. In der Geschichte des innovativen Marketings waren Werbetreibende immer vor Herausforderungen gestellt. Sprachassistenten, Virtual und Augmented Reality, NFT Communities und das Metaverse werden das Marketing wieder verändern. Worauf müssen sich Werbetreibende zukünftig einstellen und worauf müssen sie achten? Ist ein holistisches Programmatic Marketing hierbei der Schlüssel zum Erfolg?
Vortrag

10:00 Smart-TV-App des Deutschen Bundestages

Die neue Smart-TV-App des Deutschen Bundestages überträgt alle Plenarsitzungen live, unkommentiert und in voller Länge. Die App bietet bis zu vier parallele Livestreams und hält alle Übertragungen zeitlich unbegrenzt als VoD vor. Hierdurch soll die politische Teilhabe der Bevölkerung erleichtert werden.
Vortrag

10:15 Advertising der Zukunft:
Mit der IoT-Werbeplattform HUAWEI Ads Wachstum für Publisher und Advertiser generieren

Mit über 1 Milliarde vernetzten HUAWEI-Geräten und über 730 Millionen Nutzern ist HUAWEI eine der treibenden Kräfte hinter der hypervernetzten Welt unserer Gegenwart. HUAWEI Ads, HUAWEI’s eigene IoT-Werbeplattform, erlaubt es Publishern und Advertisern diese neue globale Zielgruppe und neue Märkte zu erschließen.
10:30
 

Kaffeepause

Vortrag

10:30 Gehört die Zukunft des programmatischen Marktplatzes für CTV den Agenturen?

Über Connected TV und OTT zum Addressable Advertising – durch die wachsende Zahl an unterschiedlichen Endgeräten, über die heute Bewegtbild konsumiert wird, entstehen aktuell neue und vielfältige Möglichkeiten für datengetriebenes TV Advertising. Hannes Wittern und Maximilian Nolte von Xandr sprechen in ihrem Vortrag über die an Fahrt aufnehmende Ausgestaltung des Marktes für Connected TV in Deutschland und werfen dabei die nicht unerhebliche Frage auf: Wem gehört die Zukunft des programmatischen CTV Marktplatzes – den Agenturen, den Vermarktern oder womöglich den Walled Gardens?
Vortrag

10:30 Die Macht des Contents - Mit Contextual Solutions zur perfekten Ad Platzierung

Unsere Zeit ist geprägt von vielen Herausforderungen: Die Pandemie und geopolitische Konflikte verlangen dabei auch Werbetreibenden Haltung und moralische Positionierung ab. Eine zentrale Frage bei der Kampagnenplanung ist: Welche Placements kann ich ansteuern, ohne eine Reputationsschädigung durch unpassenden Content zu riskieren? IAS hat in den letzten Jahren viele Studien zum Thema durchgeführt und weiß um die Macht des Contents bei Verbraucher*innen. In unserer Masterclass auf der d3con zeigen wir Ihnen anhand eindrücklicher Beispiele und praxisnaher Tipps, wie Sie Ihre programmatischen Kampagnen vor ungeeignetem Content schützen und mit Contextual Targeting die für Sie perfekte Ad Platzierung finden.
11:00
Diskussion

Expert:innen-Panel:
Programmatic 2022

Führende Expert:innen der Branche diskutieren über die aktuellen Herausforderungen und Trends.
Diskussion

11:00 TTDSG, E-Privacy, Ende von 3rd Party Cookies und weitere Herausforderungen für die Geschäftsmodelle im digitalen Marketing

Auf welche Herausforderungen treffen die Geschäftsmodelle im digitalen Marketing aktuell und welche Chancen und Möglichkeiten gibt es, diese zukünftig zu umgehen?
Vortrag

11:00 Kollaboration durch Innovation:
Wie Unilever und Ad Alliance mittels Data Clean Room Technologie neue Datenbrücken bauen

Aktuelle Marktentwicklungen wirken sich unmittelbar auf die Ausrichtung des digitalen Marketings führender Marktteilnehmer aus. Wie gehen sie im Rahmen ihrer First Party Daten Strategie mit diesen Herausforderungen um? Wie kann der 1plusX Connect Clean Room eine Lösung im Kontext von Adressierbarkeit, Datenqualität und Reichweite sein?
Vortrag

11:00 Leveraging Quality & Performance to drive Campaign Efficiency

In den letzten Jahren sind Marketer und Agentur zunehmend daran interessiert ihre Platzierungsqualität und Kampagnen-Performance maßgeblich zu steigern. Zur d3con, zeigen wir, wie ihr Fokus auf Messbarkeit und Verifizierung Marken dabei hilft, ihre Werbeziele zu erreichen und ihre Margen zu verbessern.
11:45
Diskussion

Erfolgreich durch Kreativität – intelligente Marketingstrategien

Marketing-Expert:innen erzählen von ihren Strategien, um eine große Reichweite im deutschen Markt mit möglichst ungewöhnlichen und kreativen Marketing-Ansätzen zu erzielen.
Diskussion

11:45 First-Party Data Activation

Google verschiebt das Third-Party-Cookies-Verbot auf Mitte 2023. Wie bereiten sich Publisher darauf vor und welche Lösungen gibt es, um Werbetreibenden Targeting-Optionen anzubieten, wenn Cookies von Drittanbietern verschwinden.
Diskussion

11:45 Digital Out of Home 2022 - Neue Potenziale für die Werbeindustrie

Kaum ein programmatischer Kanal hat sich in den letzten Jahren so massiv entwickelt wie DOOH. Führende Expert:innen diskutieren die aktuellen Chancen und Herausforderungen für Einkäufer und Verkäufer durch Inventarwachstum, innovative Werbemittel und vielfältige Targetingmöglichkeiten.
12:30
 

Mittagspause

13:30
Diskussion

Das Potenzial für Werbetreibende im CTV-Geschäft

Die Zahl der Connected TV-Nutzer:innen steigt weiter. Wie kann das Beste aus CTV-Kampagnen herausgeholt werden? Und warum ist in Deutschland der Anteil an Programmatic-Kampagnen auf CTV-Plattformen im Vergleich zu anderen Märkten noch so viel geringer?
Diskussion

13:30 Guide to Brand Safety & Brand Suitability

Brand Safety vs. Brand Suitability - Was sind die neusten Erkenntnisse auf dem Markt und warum muss sich Brand Suitability noch weiter durchsetzen? Welche Rolle spielen Cybersecurity, Ad Fraud, Viewability und Brand Risk und welche Strategien gibt es für Werbetreibende und Publisher?
Vortrag

13:30 A new publisher tech cycle:
Combining holistic data with measurement transparency

Die Entwicklungen in Ad-Tech weisen auf, dass die Werkzeuge der Vermarkter nur reaktiv angepasst und oft den Bedürfnissen der Werbetreibenden untergeordnet werden. Zur d3con zeigen wir, wie zugeschnittene Tools nicht nur Problemlöser, sondern auch Innovationshelfer für Publisher sein können.
Vortrag

13:30 Wie navigiert man die Zukunft von Programmatic?

Neue Kanäle, Geräte und Nutzergewohnheiten haben die Art und Weise, wie Programmatic in Zukunft funktionieren wird, verändert. Mit dem Wandel geht auch eine verstärkte regulatorische Kontrolle einher. In dieser Session werden Stéphane Printz und das Panel die Bedeutung des offenen Internets und den Wert, den Ad-Tech für die deutschen Märkte bringt, erläutern.
Diskussion

14:00 Next Level Crossborder-Advertising

Grüezi & Moin - Ringier Advertising und Yieldlove erschließen gemeinsam die internationalen Vermarktungspotentiale im Premium-Segment. Der Innovationsführer in der programmatischen Vermarktung in der Schweiz und die europaweit führende Ad Monetization Platform aus Hamburg haben das Crossborder-Konzept im programmatischen Zeitalter auf ein neues Level gehoben.
Vortrag

14:00 It’s time for audience measurement to catch up with media consumption

Today’s media industry is characterised by fragmentation. Audiences consume content across more channels than ever before while the cookie apocalypse appears imminent. How can brands get a holistic view of their campaigns' performance against their preferred audiences in a cookieless world?
14:15
Diskussion

Publisher Summit

Führende Publisher berichten von ihren Strategien, Erfolgen und neuen Herausforderungen. Welche Chancen gibt es aktuell im Bereich Programmatic Advertising für Publisher und welche Werbeformate stehen zukünftig im Vordergrund?
Diskussion

14:15 The Future of Retail Media

Ecommerce war bereits vor Covid-19 im Wachstum und die Pandemie hat diese Entwicklung noch weiter beschleunigt. Große Retailer haben bereits ihre eigenen Retail Media Networks gestartet und der Trend geht weiter. In Vorbereitung auf die Abschaffung der Third Party Cookies wird die Erschließung wertvoller Kundenbindungs- und E-Commerce-Daten auf eine sichere Art noch relevanter. Retail Media ist gekommen, um zu bleiben.
Vortrag

14:30 Datenstrategie 2022:
Was müssen Sie im Marketing beachten?

Seit dem Anfang der globalen Pandemie haben wir gesehen, dass digitale Interaktionen unser Leben so sehr bestimmen wie noch nie. Daten sind die Währung des Jahrhunderts, egal ob es um Marketing, Produktentwicklung oder den Vertrieb geht. Diese Masse an Daten muss korrekt und datenschutzkonform verwaltet werden. Verbraucher erwarten heute, dass mit Ihren Daten sicher und Ihrer Einwilligung entsprechend umgegangen wird. Unternehmen die dies nicht tun, riskieren einen langfristigen Schaden Ihres Rufes.
Vortrag

14:30 CTV ist für alle da:
Wie deutsche Fernsehzuschauer zum vielfältigsten Publikum des Fernsehens geworden sind

Entdecken Sie die neue Studie von Magnite, die Werbetreibenden eine detaillierte Analyse der TV-Zuschauer in Deutschland bietet. Diese dient dazu, das CTV-Verhalten und die Trends auf dem Markt besser zu verstehen und Werbetreibenden bei ihren TV- und Omnichannel-Strategien für das Jahr 2022 mit Insights zu unterstützen. Im Anschluss an dieser Präsentation findet ein Kamingespräch zwischen OMG Deutschland und Magnite statt.
15:00
 

Kaffeepause

 

Kaffeepause

Vortrag

15:00 Differential Privacy – Wie neue Technologien die digitale Privatsphäre der User:innen schützen

Die Erwartungen der User:innen an Datensicherheit und Datenschutz im Internet haben sich stark geändert. Das betrifft auch die Werbeindustrie. In unserer Masterclass erklären wir, was es für Werbetreibende bedeutet, Datenschutz als Startpunkt ihrer Strategie zu behandeln, und wie neue Technologien wie Differential Privacy zum Schutz der digitalen Privatsphäre der Nutzer:innen beitragen können.
Vortrag

15:00 Anwendung einer CDP für das Ad Targeting um ins Schwarze zu treffen

Wie kommunizieren Sie eine personalisierte Story an ihre Kunden angesichts immer strengerer Datenschutzregeln? Die einfache Antwort: mittels eine Customer Data Platform (CDP). CDPs geben Ihnen die Möglichkeit, Online-, Offline- und IoT-Kundendaten zu vereinheitlichen, um Ihnen zu zeigen, auf welchem Kanal Sie welche Nachricht an einen Kunden schicken wollen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, personalisierte Werbung über mehrere Kanäle zu schalten, weil die Datenschutzgesetze strenger werden, ist dieses Webinar für Sie – oder jemanden aus Ihrem Team – geeignet. Globale Einzelhändler wie MUJI und Shiseido setzen bereits CDPs ein, um das Kundenerlebnis zu verbessern, sowie neue und bestehende Kunden mit personalisierten Anzeigen anzusprechen, den Customer Lifetime Value (CLV) zu steigern und bessere Gewinne zu erzielen. In dieser Sitzung zeigen wir Ihnen, wie eine CDP Ihnen helfen kann, das Kundenverhalten über Standorte, Geräte und den Kundenlebenszyklus hinweg zu verstehen – alles mit dem Ziel für mehr Wachstum und Rentabilität zu sorgen.
15:15
Diskussion
Live-Übersetzung auf Deutsch verfügbar

Global Markets Experts

Internationale Expert:innen diskutieren über die neuesten Trends. Was kann der deutsche Markt von den Kolleg:innen aus UK und US lernen?
Diskussion

15:30 Identity Lösungen und Strategien - Was genau steckt dahinter?

Identifikatoren treten in vielen verschiedenen Kanälen und Formaten auf, was zu einer fragmentierten Sicht des Verbrauchers und zur Bildung ungenauer Segmente und ungenauer Messungen führt. Das Aufbrechen von Silos ist entscheidend, um Konflikte zu reduzieren und eine vollständigere, echte Sicht auf die Nutzer zu schaffen. Wie ermöglicht es der Einsatz von ID-Lösungen Werbetreibenden Datensilos zu eliminieren und neuartige Anwendungsbeispiele umzusetzen?
Vortrag

15:30 Programmatic + Native Advertising - die Zukunft des Digitalen ist verbraucherorientiert

Das Ende der 3rd-Party-Cookies, Datenschutz, Contextual, Marktkonsolidierung - die Karten im Digital Marketing werden neu gemischt. Outbrain und vi zeigen, wie Marketer die Effizienz ihrer Kampagnen sicherstellen und vom Wandel sogar profitieren können. Neben Technologien ist dabei auch der Fokus auf Endnutzer und ihre Präferenzen entscheidend.
Vortrag

15:30 Mit Kreativität und Kontext Aufmerksamkeit zurückgewinnen!

Sind Sie bereit, auf Daten zu hören? Peter Wallace präsentiert Ihnen die 3 besten Wege, wie Sie die Aufmerksamkeit der Konsumenten online zurückgewinnen können. Eine kürzlich von Harris Poll durchgeführte Studie im Auftrag von GumGum zeigt: 65 % der britischen Verbraucher tendieren durch eine Online-Anzeige zu einem Kauf, wenn diese inhaltlich für die besuchte Website relevant ist. Dagegen sind es nur 35 % der Befragten, wenn die Anzeige auf Inhalten basiert, die sie in den letzten 30 Tagen gesehen haben. Nehmen Sie an der Session teil und erfahren Sie, wie Sie mit Kreativität und Kontext die Aufmerksamkeit erwecken können, die ihre Message verdient!
Vortrag

16:00 The Evolution of the Amazon Ad Tech Suite

How Amazon Ads helps marketers to make the most of their own data, measure what matters and enable durable solutions tailored to individual needs.
16:15
Vortrag

d3con Innovation Award 2022

Hier seht ihr die spannendsten Innovationen der Branche kurz vorgestellt. Der beste Vortrag erhält den d3con Innovation Award 2022 - ihr stimmt ab!
Diskussion

16:15 Wie viel Multichannel steckt (noch) in Omnichannel?

Programmatic Advertising hat sich im Bereich digitaler Werbung etabliert und mittlerweile fast alle Medienkanäle erschlossen: Sei es auf dem Mobiltelefon oder auf dem Büro-PC, in Podcasts bzw. Radio-Streams im Wohnzimmer mit CTV oder eben auch am POS mittels DOOH. Das volle Potenzial entfaltet diese Vielfalt aber natürlich durch Koordination aller Aktivitäten. Wie sieht es aber mit der Umsetzung von Omnichannel-Strategien in der Realität aus? Welche Herausforderungen existieren und wie lassen sich diese meistern? Ein Reality Check mit verschiedenen Experten gibt einen Ein- und Überblick.
Diskussion

16:15 Publisher Experts Fireside Chat

Welche Technologien bringen die besten Ergebnisse und wie bleibt mein Setup zukunftsfähig? Wie optimiert man sein Programmatic Setup? Wie kann ich ohne Cookies vermarkten? Was sind entscheidende Faktoren bei Viewability und Adverification? Zu diesen und anderen Fragen spricht Alexander Schott vorm virtuellen Kamin mit Experten von Publishern über ihre Herausforderungen und Lösungen. Die Teilnehmer sind eingeladen, Fragen zu stellen und von eigenen Erfahrungen zu berichten.
Vortrag

16:30 Wie können Werbetreibende und Publisher Ihre Daten sicher und erfolgreich nutzen?

Sie möchten Ihre Kunden zielgerichtet ansprechen, online wie offline? Autoscout24.de und LiveRamp stellen in dieser Masterclass das Potenzial von Datenpartnerschaften für Werbetreibende und Publisher vor, mit einer zukunftssicheren Lösung die auch in einer Welt ohne Cookies besteht. Erfahren Sie, wie Sie durch die kanalübergreifende Verknüpfung von Daten Einblicke in den gesamten Kaufentscheidungsprozess erhalten, Verbraucher besser verstehen und mit Omnichannel-Aktivierung konvertieren, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.
Diskussion

17:00 Live-Podcast mit Chefkoch CEO Christine Nieland

Von der Koch-Community zum Spotify für Rezepte: Seit langen Jahren suchen und finden 20 Mio Hobby-Köch:innen im Monat ihre Lieblingsrezepte bei Chefkoch. Und der Weg geht weiter – Christine berichte live auf der Bühne im Marketing Transformation Podcast & d3con Podcast, an welchen Erfolgsrezepten die Chefköche gerade brutzeln und wie die Vision von Europas größter Food-Plattform aussieht.
Vortrag

17:00 Elevating DooH

Screens in Aufzügen garantieren eine sehr hohe Aufmerksamkeit der Fahrgäste. In hochwertigen Wohnhäusern bieten sie die Möglichkeit ein kaufkräftiges Klientel mit lokalen und hyperlokalen Angeboten anzusprechen. Der Außenwerber HYGH und der Aufzughersteller Schindler wollen gemeinsam den digitalen lokalen Werbemarkt aufmischen.
Vortrag

17:00 Targeting in a post-cookie world - Wie JustWatch Entertainment Fans erreicht

Die Ära von 3rd Party Cookies nähert sich immer weiter ihrem Ende. Zwei Gründer von JustWatch erklären, wie sie auf der Basis einer intelligenten Fusion aus 1st- und Multi-2nd-Party-Daten, kontextbasierten Ansätzen, massiver Automatisierung, Machine Learning kohortenbasiertes Targeting in die Post Cookie World holen.
17:15
Diskussion

d3con 2022 Summary Panel

Ralf und Jochen fassen gemeinsam mit ein paar spannenden Gäst:innen die Highlights der d3con 2022 zusammen und geben einen Ausblick für das kommende Jahr.
17:45
 

Verleihung der d3con Speaker Awards

27. April 2022 d3con Conference

09:00
 

Willkommen

Unsere Türen öffnen um 9 Uhr - so könnt ihr schon beim ersten Kaffee mit dem Networking beginnen und euch den besten Sitzplatz sichern.
09:20 d3con Main Stage:
Vortrag

Eröffnung

Eine kurze Begrüßung durch den Veranstalter.
09:30 d3con Main Stage:
Vortrag
Live-Übersetzung auf Deutsch verfügbar

The Decade of Delusion

Advertisers and marketers have been living in a fantasyland. It’s a fantasyland in which consumers want to “interact" with advertising and "join the conversation" about brands; in which people are enthusiastic about engaging with our “content”; in which consumers are clamoring for “more relevant advertising”; in which personalization has made advertising more appealing and popular. And most distressing of all, it’s a fantasyland in which the convenience of marketers is more important than the privacy rights of citizens and the integrity of democratic institutions.
09:45 d3con Masterclasses I:
Vortrag

Liegt die Zukunft von digitalen Publishern im E-Commerce? - Wie Vulva-Socken die Positionierung von gofeminin.de nachhaltig verändert haben.

Mit alternativer Content-Monetarisierung müssen sich Publisher schon viele Jahre beschäftigen. Nach Abo-Modellen, Paid Content und Content Commerce stellt sich die Frage - wie kann aus einem Publisher auch ein Online-Shop oder Produzent werden? gofeminin berichtet von Erfahrungen rund um Socken, limitierte Kollektionen und den Wunsch Diversity „tragbar“ zu machen.
10:00 d3con Main Stage:
Vortrag

Fisherman’s Friend - Digital zu alter Stärke

Mit dem neuen alten Claim „Sind sie zu stark?“ knüpft die weltweit bekannte Süßwarenmarke an die kultige Vergangenheit an und schafft einen Wiedererkennungswert. Genau dazu kam Rapper Marteria an Bord, der maßgeblich an der Konzeption der neuen Kampagne beteiligt war. Als waschechter Hanseat und leidenschaftlicher Angler ist er das ideale Testimonial für Marke und Produkt im kommenden Werbespot.Seit Anfang April läuft der Werbespot mit Marteria über sämtliche digitale Kanäle, im Addressable TV sowie über Social Media. Fisherman’s Friend erwartet eine Gesamtreichweite von weit über 100 Millionen Kontakten und einen intensiven Austausch mit Konsument:innen. Marketing Director Dirk Hohnberg stellt die Kampagne und die ersten Ergebnisse vor.
10:00 d3con Stage II:
Vortrag

Die Zukunft des digitalen Marketings

Vom Sandwichman bis zum Metaverse. In der Geschichte des innovativen Marketings waren Werbetreibende immer vor Herausforderungen gestellt. Sprachassistenten, Virtual und Augmented Reality, NFT Communities und das Metaverse werden das Marketing wieder verändern. Worauf müssen sich Werbetreibende zukünftig einstellen und worauf müssen sie achten? Ist ein holistisches Programmatic Marketing hierbei der Schlüssel zum Erfolg?
10:00 d3con Masterclasses II:
Vortrag

Smart-TV-App des Deutschen Bundestages

Die neue Smart-TV-App des Deutschen Bundestages überträgt alle Plenarsitzungen live, unkommentiert und in voller Länge. Die App bietet bis zu vier parallele Livestreams und hält alle Übertragungen zeitlich unbegrenzt als VoD vor. Hierdurch soll die politische Teilhabe der Bevölkerung erleichtert werden.
10:15 d3con Masterclasses I:
Vortrag

Advertising der Zukunft:
Mit der IoT-Werbeplattform HUAWEI Ads Wachstum für Publisher und Advertiser generieren

Mit über 1 Milliarde vernetzten HUAWEI-Geräten und über 730 Millionen Nutzern ist HUAWEI eine der treibenden Kräfte hinter der hypervernetzten Welt unserer Gegenwart. HUAWEI Ads, HUAWEI’s eigene IoT-Werbeplattform, erlaubt es Publishern und Advertisern diese neue globale Zielgruppe und neue Märkte zu erschließen.
10:30
 

Kaffeepause

10:30 d3con Masterclasses I:
Vortrag

Gehört die Zukunft des programmatischen Marktplatzes für CTV den Agenturen?

Über Connected TV und OTT zum Addressable Advertising – durch die wachsende Zahl an unterschiedlichen Endgeräten, über die heute Bewegtbild konsumiert wird, entstehen aktuell neue und vielfältige Möglichkeiten für datengetriebenes TV Advertising. Hannes Wittern und Maximilian Nolte von Xandr sprechen in ihrem Vortrag über die an Fahrt aufnehmende Ausgestaltung des Marktes für Connected TV in Deutschland und werfen dabei die nicht unerhebliche Frage auf: Wem gehört die Zukunft des programmatischen CTV Marktplatzes – den Agenturen, den Vermarktern oder womöglich den Walled Gardens?
10:30 d3con Masterclasses II:
Vortrag

Die Macht des Contents - Mit Contextual Solutions zur perfekten Ad Platzierung

Unsere Zeit ist geprägt von vielen Herausforderungen: Die Pandemie und geopolitische Konflikte verlangen dabei auch Werbetreibenden Haltung und moralische Positionierung ab. Eine zentrale Frage bei der Kampagnenplanung ist: Welche Placements kann ich ansteuern, ohne eine Reputationsschädigung durch unpassenden Content zu riskieren? IAS hat in den letzten Jahren viele Studien zum Thema durchgeführt und weiß um die Macht des Contents bei Verbraucher*innen. In unserer Masterclass auf der d3con zeigen wir Ihnen anhand eindrücklicher Beispiele und praxisnaher Tipps, wie Sie Ihre programmatischen Kampagnen vor ungeeignetem Content schützen und mit Contextual Targeting die für Sie perfekte Ad Platzierung finden.
11:00 d3con Main Stage:
Diskussion

Expert:innen-Panel:
Programmatic 2022

Führende Expert:innen der Branche diskutieren über die aktuellen Herausforderungen und Trends.
11:00 d3con Stage II:
Diskussion

TTDSG, E-Privacy, Ende von 3rd Party Cookies und weitere Herausforderungen für die Geschäftsmodelle im digitalen Marketing

Auf welche Herausforderungen treffen die Geschäftsmodelle im digitalen Marketing aktuell und welche Chancen und Möglichkeiten gibt es, diese zukünftig zu umgehen?
11:00 d3con Masterclasses I:
Vortrag

Kollaboration durch Innovation:
Wie Unilever und Ad Alliance mittels Data Clean Room Technologie neue Datenbrücken bauen

Aktuelle Marktentwicklungen wirken sich unmittelbar auf die Ausrichtung des digitalen Marketings führender Marktteilnehmer aus. Wie gehen sie im Rahmen ihrer First Party Daten Strategie mit diesen Herausforderungen um? Wie kann der 1plusX Connect Clean Room eine Lösung im Kontext von Adressierbarkeit, Datenqualität und Reichweite sein?
11:00 d3con Masterclasses II:
Vortrag

Leveraging Quality & Performance to drive Campaign Efficiency

In den letzten Jahren sind Marketer und Agentur zunehmend daran interessiert ihre Platzierungsqualität und Kampagnen-Performance maßgeblich zu steigern. Zur d3con, zeigen wir, wie ihr Fokus auf Messbarkeit und Verifizierung Marken dabei hilft, ihre Werbeziele zu erreichen und ihre Margen zu verbessern.
11:45 d3con Main Stage:
Diskussion

Erfolgreich durch Kreativität – intelligente Marketingstrategien

Marketing-Expert:innen erzählen von ihren Strategien, um eine große Reichweite im deutschen Markt mit möglichst ungewöhnlichen und kreativen Marketing-Ansätzen zu erzielen.
11:45 d3con Stage II:
Diskussion

First-Party Data Activation

Google verschiebt das Third-Party-Cookies-Verbot auf Mitte 2023. Wie bereiten sich Publisher darauf vor und welche Lösungen gibt es, um Werbetreibenden Targeting-Optionen anzubieten, wenn Cookies von Drittanbietern verschwinden.
11:45 d3con Masterclasses II:
Diskussion

Digital Out of Home 2022 - Neue Potenziale für die Werbeindustrie

Kaum ein programmatischer Kanal hat sich in den letzten Jahren so massiv entwickelt wie DOOH. Führende Expert:innen diskutieren die aktuellen Chancen und Herausforderungen für Einkäufer und Verkäufer durch Inventarwachstum, innovative Werbemittel und vielfältige Targetingmöglichkeiten.
12:30
 

Mittagspause

13:30 d3con Main Stage:
Diskussion

Das Potenzial für Werbetreibende im CTV-Geschäft

Die Zahl der Connected TV-Nutzer:innen steigt weiter. Wie kann das Beste aus CTV-Kampagnen herausgeholt werden? Und warum ist in Deutschland der Anteil an Programmatic-Kampagnen auf CTV-Plattformen im Vergleich zu anderen Märkten noch so viel geringer?
13:30 d3con Stage II:
Diskussion

Guide to Brand Safety & Brand Suitability

Brand Safety vs. Brand Suitability - Was sind die neusten Erkenntnisse auf dem Markt und warum muss sich Brand Suitability noch weiter durchsetzen? Welche Rolle spielen Cybersecurity, Ad Fraud, Viewability und Brand Risk und welche Strategien gibt es für Werbetreibende und Publisher?
13:30 d3con Masterclasses I:
Vortrag

A new publisher tech cycle:
Combining holistic data with measurement transparency

Die Entwicklungen in Ad-Tech weisen auf, dass die Werkzeuge der Vermarkter nur reaktiv angepasst und oft den Bedürfnissen der Werbetreibenden untergeordnet werden. Zur d3con zeigen wir, wie zugeschnittene Tools nicht nur Problemlöser, sondern auch Innovationshelfer für Publisher sein können.
13:30 d3con Masterclasses II:
Vortrag

Wie navigiert man die Zukunft von Programmatic?

Neue Kanäle, Geräte und Nutzergewohnheiten haben die Art und Weise, wie Programmatic in Zukunft funktionieren wird, verändert. Mit dem Wandel geht auch eine verstärkte regulatorische Kontrolle einher. In dieser Session werden Stéphane Printz und das Panel die Bedeutung des offenen Internets und den Wert, den Ad-Tech für die deutschen Märkte bringt, erläutern.
14:00 d3con Masterclasses I:
Diskussion

Next Level Crossborder-Advertising

Grüezi & Moin - Ringier Advertising und Yieldlove erschließen gemeinsam die internationalen Vermarktungspotentiale im Premium-Segment. Der Innovationsführer in der programmatischen Vermarktung in der Schweiz und die europaweit führende Ad Monetization Platform aus Hamburg haben das Crossborder-Konzept im programmatischen Zeitalter auf ein neues Level gehoben.
14:00 d3con Masterclasses II:
Vortrag

It’s time for audience measurement to catch up with media consumption

Today’s media industry is characterised by fragmentation. Audiences consume content across more channels than ever before while the cookie apocalypse appears imminent. How can brands get a holistic view of their campaigns' performance against their preferred audiences in a cookieless world?
14:15 d3con Main Stage:
Diskussion

Publisher Summit

Führende Publisher berichten von ihren Strategien, Erfolgen und neuen Herausforderungen. Welche Chancen gibt es aktuell im Bereich Programmatic Advertising für Publisher und welche Werbeformate stehen zukünftig im Vordergrund?
14:15 d3con Stage II:
Diskussion

The Future of Retail Media

Ecommerce war bereits vor Covid-19 im Wachstum und die Pandemie hat diese Entwicklung noch weiter beschleunigt. Große Retailer haben bereits ihre eigenen Retail Media Networks gestartet und der Trend geht weiter. In Vorbereitung auf die Abschaffung der Third Party Cookies wird die Erschließung wertvoller Kundenbindungs- und E-Commerce-Daten auf eine sichere Art noch relevanter. Retail Media ist gekommen, um zu bleiben.
14:30 d3con Masterclasses I:
Vortrag

Datenstrategie 2022:
Was müssen Sie im Marketing beachten?

Seit dem Anfang der globalen Pandemie haben wir gesehen, dass digitale Interaktionen unser Leben so sehr bestimmen wie noch nie. Daten sind die Währung des Jahrhunderts, egal ob es um Marketing, Produktentwicklung oder den Vertrieb geht. Diese Masse an Daten muss korrekt und datenschutzkonform verwaltet werden. Verbraucher erwarten heute, dass mit Ihren Daten sicher und Ihrer Einwilligung entsprechend umgegangen wird. Unternehmen die dies nicht tun, riskieren einen langfristigen Schaden Ihres Rufes.
14:30 d3con Masterclasses II:
Vortrag

CTV ist für alle da:
Wie deutsche Fernsehzuschauer zum vielfältigsten Publikum des Fernsehens geworden sind

Entdecken Sie die neue Studie von Magnite, die Werbetreibenden eine detaillierte Analyse der TV-Zuschauer in Deutschland bietet. Diese dient dazu, das CTV-Verhalten und die Trends auf dem Markt besser zu verstehen und Werbetreibenden bei ihren TV- und Omnichannel-Strategien für das Jahr 2022 mit Insights zu unterstützen. Im Anschluss an dieser Präsentation findet ein Kamingespräch zwischen OMG Deutschland und Magnite statt.
15:00 d3con Main Stage:
 

Kaffeepause

15:00 d3con Stage II:
 

Kaffeepause

15:00 d3con Masterclasses I:
Vortrag

Differential Privacy – Wie neue Technologien die digitale Privatsphäre der User:innen schützen

Die Erwartungen der User:innen an Datensicherheit und Datenschutz im Internet haben sich stark geändert. Das betrifft auch die Werbeindustrie. In unserer Masterclass erklären wir, was es für Werbetreibende bedeutet, Datenschutz als Startpunkt ihrer Strategie zu behandeln, und wie neue Technologien wie Differential Privacy zum Schutz der digitalen Privatsphäre der Nutzer:innen beitragen können.
15:00 d3con Masterclasses II:
Vortrag

Anwendung einer CDP für das Ad Targeting um ins Schwarze zu treffen

Wie kommunizieren Sie eine personalisierte Story an ihre Kunden angesichts immer strengerer Datenschutzregeln? Die einfache Antwort: mittels eine Customer Data Platform (CDP). CDPs geben Ihnen die Möglichkeit, Online-, Offline- und IoT-Kundendaten zu vereinheitlichen, um Ihnen zu zeigen, auf welchem Kanal Sie welche Nachricht an einen Kunden schicken wollen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, personalisierte Werbung über mehrere Kanäle zu schalten, weil die Datenschutzgesetze strenger werden, ist dieses Webinar für Sie – oder jemanden aus Ihrem Team – geeignet. Globale Einzelhändler wie MUJI und Shiseido setzen bereits CDPs ein, um das Kundenerlebnis zu verbessern, sowie neue und bestehende Kunden mit personalisierten Anzeigen anzusprechen, den Customer Lifetime Value (CLV) zu steigern und bessere Gewinne zu erzielen. In dieser Sitzung zeigen wir Ihnen, wie eine CDP Ihnen helfen kann, das Kundenverhalten über Standorte, Geräte und den Kundenlebenszyklus hinweg zu verstehen – alles mit dem Ziel für mehr Wachstum und Rentabilität zu sorgen.
15:15 d3con Main Stage:
Diskussion
Live-Übersetzung auf Deutsch verfügbar

Global Markets Experts

Internationale Expert:innen diskutieren über die neuesten Trends. Was kann der deutsche Markt von den Kolleg:innen aus UK und US lernen?
15:30 d3con Stage II:
Diskussion

Identity Lösungen und Strategien - Was genau steckt dahinter?

Identifikatoren treten in vielen verschiedenen Kanälen und Formaten auf, was zu einer fragmentierten Sicht des Verbrauchers und zur Bildung ungenauer Segmente und ungenauer Messungen führt. Das Aufbrechen von Silos ist entscheidend, um Konflikte zu reduzieren und eine vollständigere, echte Sicht auf die Nutzer zu schaffen. Wie ermöglicht es der Einsatz von ID-Lösungen Werbetreibenden Datensilos zu eliminieren und neuartige Anwendungsbeispiele umzusetzen?
15:30 d3con Masterclasses I:
Vortrag

Programmatic + Native Advertising - die Zukunft des Digitalen ist verbraucherorientiert

Das Ende der 3rd-Party-Cookies, Datenschutz, Contextual, Marktkonsolidierung - die Karten im Digital Marketing werden neu gemischt. Outbrain und vi zeigen, wie Marketer die Effizienz ihrer Kampagnen sicherstellen und vom Wandel sogar profitieren können. Neben Technologien ist dabei auch der Fokus auf Endnutzer und ihre Präferenzen entscheidend.
15:30 d3con Masterclasses II:
Vortrag

Mit Kreativität und Kontext Aufmerksamkeit zurückgewinnen!

Sind Sie bereit, auf Daten zu hören? Peter Wallace präsentiert Ihnen die 3 besten Wege, wie Sie die Aufmerksamkeit der Konsumenten online zurückgewinnen können. Eine kürzlich von Harris Poll durchgeführte Studie im Auftrag von GumGum zeigt: 65 % der britischen Verbraucher tendieren durch eine Online-Anzeige zu einem Kauf, wenn diese inhaltlich für die besuchte Website relevant ist. Dagegen sind es nur 35 % der Befragten, wenn die Anzeige auf Inhalten basiert, die sie in den letzten 30 Tagen gesehen haben. Nehmen Sie an der Session teil und erfahren Sie, wie Sie mit Kreativität und Kontext die Aufmerksamkeit erwecken können, die ihre Message verdient!
16:00 d3con Masterclasses II:
Vortrag

The Evolution of the Amazon Ad Tech Suite

How Amazon Ads helps marketers to make the most of their own data, measure what matters and enable durable solutions tailored to individual needs.
16:15 d3con Main Stage:
Vortrag

d3con Innovation Award 2022

Hier seht ihr die spannendsten Innovationen der Branche kurz vorgestellt. Der beste Vortrag erhält den d3con Innovation Award 2022 - ihr stimmt ab!
16:15 d3con Stage II:
Diskussion

Wie viel Multichannel steckt (noch) in Omnichannel?

Programmatic Advertising hat sich im Bereich digitaler Werbung etabliert und mittlerweile fast alle Medienkanäle erschlossen: Sei es auf dem Mobiltelefon oder auf dem Büro-PC, in Podcasts bzw. Radio-Streams im Wohnzimmer mit CTV oder eben auch am POS mittels DOOH. Das volle Potenzial entfaltet diese Vielfalt aber natürlich durch Koordination aller Aktivitäten. Wie sieht es aber mit der Umsetzung von Omnichannel-Strategien in der Realität aus? Welche Herausforderungen existieren und wie lassen sich diese meistern? Ein Reality Check mit verschiedenen Experten gibt einen Ein- und Überblick.
16:15 d3con Masterclasses I:
Diskussion

Publisher Experts Fireside Chat

Welche Technologien bringen die besten Ergebnisse und wie bleibt mein Setup zukunftsfähig? Wie optimiert man sein Programmatic Setup? Wie kann ich ohne Cookies vermarkten? Was sind entscheidende Faktoren bei Viewability und Adverification? Zu diesen und anderen Fragen spricht Alexander Schott vorm virtuellen Kamin mit Experten von Publishern über ihre Herausforderungen und Lösungen. Die Teilnehmer sind eingeladen, Fragen zu stellen und von eigenen Erfahrungen zu berichten.
16:30 d3con Masterclasses II:
Vortrag

Wie können Werbetreibende und Publisher Ihre Daten sicher und erfolgreich nutzen?

Sie möchten Ihre Kunden zielgerichtet ansprechen, online wie offline? Autoscout24.de und LiveRamp stellen in dieser Masterclass das Potenzial von Datenpartnerschaften für Werbetreibende und Publisher vor, mit einer zukunftssicheren Lösung die auch in einer Welt ohne Cookies besteht. Erfahren Sie, wie Sie durch die kanalübergreifende Verknüpfung von Daten Einblicke in den gesamten Kaufentscheidungsprozess erhalten, Verbraucher besser verstehen und mit Omnichannel-Aktivierung konvertieren, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.
17:00 d3con Stage II:
Diskussion

Live-Podcast mit Chefkoch CEO Christine Nieland

Von der Koch-Community zum Spotify für Rezepte: Seit langen Jahren suchen und finden 20 Mio Hobby-Köch:innen im Monat ihre Lieblingsrezepte bei Chefkoch. Und der Weg geht weiter – Christine berichte live auf der Bühne im Marketing Transformation Podcast & d3con Podcast, an welchen Erfolgsrezepten die Chefköche gerade brutzeln und wie die Vision von Europas größter Food-Plattform aussieht.
17:00 d3con Masterclasses I:
Vortrag

Elevating DooH

Screens in Aufzügen garantieren eine sehr hohe Aufmerksamkeit der Fahrgäste. In hochwertigen Wohnhäusern bieten sie die Möglichkeit ein kaufkräftiges Klientel mit lokalen und hyperlokalen Angeboten anzusprechen. Der Außenwerber HYGH und der Aufzughersteller Schindler wollen gemeinsam den digitalen lokalen Werbemarkt aufmischen.
17:00 d3con Masterclasses II:
Vortrag

Targeting in a post-cookie world - Wie JustWatch Entertainment Fans erreicht

Die Ära von 3rd Party Cookies nähert sich immer weiter ihrem Ende. Zwei Gründer von JustWatch erklären, wie sie auf der Basis einer intelligenten Fusion aus 1st- und Multi-2nd-Party-Daten, kontextbasierten Ansätzen, massiver Automatisierung, Machine Learning kohortenbasiertes Targeting in die Post Cookie World holen.
17:15 d3con Main Stage:
Diskussion

d3con 2022 Summary Panel

Ralf und Jochen fassen gemeinsam mit ein paar spannenden Gäst:innen die Highlights der d3con 2022 zusammen und geben einen Ausblick für das kommende Jahr.
17:45 d3con Main Stage:
 

Verleihung der d3con Speaker Awards