d3con - Erleben Sie die Zukunft der digitalen Werbung

Hilfe benötigt? (040) 537 99 11 37
Hamburg

Speaker: Thomas Koch

Thomas Koch Thomas Koch TKD Media

Thomas Koch ist 65 Jahre alt und seit 45 Jahren im Media-Business. Vierzehn Jahre verbrachte der Mediaplaner zunächst in namhaften Werbeagenturen, u.a. als Media-Chef bei GGK in Düsseldorf und Ted Bates Worldwide in Frankfurt. 1987 machte er sich mit „thomaskochmedia“ (tkm) in Düsseldorf selbständig. tkm wird zur größten unabhängigen Mediaagentur Deutschlands.

2002 fusionierte Koch als CEO seine Agentur mit Starcom zu tkmStarcom und damit zur siebtgrößten Mediaagentur des Landes. 2007 stieg er aus und 2008 in die Geschäftsleitung der unabhängigen Mediaagentur Crossmedia ein. 2010 ist er Mitgründer von „Plural Media Services“ in Berlin, die unabhängige Medien in Krisengebieten unterstützt. Ab 2011 berät er mit „tk-one“ Unternehmen, Medienhäuser und Agenturen. 2017 gründet er TKD Media, eine Mediaagentur für digitale Kommunikation und Deutschlands erste Agentur für Digital Out-of-Home.

Thomas Koch ist Herausgeber des Branchenmagazins „Clap“ und seit vielen Jahren regelmäßiger Kolumnist für Wirtschaftswoche und Werben&Verkaufen. Er ist Autor der Bücher „Werbung nervt!“, „The Media Business For Pioneers“ und „Die Zielgruppe sind auch nur Menschen“.

Capital bezeichnete Thomas Koch 1995 als „Profiliertesten Vordenker der deutschen Werbung“. 2004 nahm ihn Media & Marketing Europe in die Galerie der 15 Personen auf, die die europäische Werbebranche am meisten bewegt haben - zusammen mit Maurice Levy, Rupert Murdoch und Sir Martin Sorrell. 2008 wurde er beim zehnjährigen Jubiläum des Deutschen Mediapreises zur Mediapersönlichkeit des Jahres gewählt. 2011 erhielt Koch für sein Engagement in Krisengebieten von der Jury des SignsAwards die Auszeichnung als „Zeichensetzer“.

Auf der d3con 2019 in folgenden Tracks vertreten:

Thomas Koch und viele mehr live erleben jetzt anmelden zur d3con!